Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Land auswählen

Welcome the the Schneider Electric French website. It looks like you are located in the United States, would you like to change your location?

Traduisez en francais

Schneider Electric: Time for Nature am 5. Juni

 
Jedes Jahr am 5. Juni findet der Weltumwelttag statt - die wichtigste Veranstaltung der Vereinten Nationen zur Förderung des Bewusstseins und des Handelns für die Erhaltung unserer Umwelt.

In den vergangenen sieben Jahren hat Schneider Electric diesen Tag in allen Ländern, in denen wir tätig sind, gefeiert; ein jährlicher Meilenstein für uns, um Erfolge anzuerkennen und neue Initiativen oder Schwerpunktbereiche zu identifizieren. In diesem Jahr stößt die Priorisierung der ökologischen Nachhaltigkeit aufgrund von COVID-19 auf besonders große Resonanz. Denn es gilt, primäre Bedrohungen wie eine Pandemie oder den Klimawandel einzudämmen und sich an sie anzupassen.

Das diesjährige Thema des Weltumwelttages ist die Biodiversität - ein Aufruf zum Handeln, um dem Artenverlust und der Degradation der Natur entgegenzuwirken. Bei Schneider integrieren wir die biologische Vielfalt in unsere etablierte Umweltstrategie und nutzen dabei unsere bestehenden Initiativen und Verpflichtungen.

Unsere Initiativen zur Kreislaufwirtschaft umfassen unseren Aktionsplan für das Angebot von Produkten, Dienstleistungen und Lösungen mit minimalen Umwelteinflüssen:

• Reduzierung des Rohstoffeinsatzes
• Wiederverwendung oder Erhöhung des Anteils an recycelten Rohstoffen
• Reparatur durch Wartungs- und Modernisierungsdienstleistungen für bestimmte Produktlinien
• Recycling über die von uns angebotenen Dienstleistungen in der End-of-Life-Phase von Produkten

Unsere Klimaverpflichtungen zielen darauf ab, die CO2-Emissionen für unsere Kunden und für unser eigenes Unternehmen zu minimieren. Für Schneider bedeutet dies:

• Die Neutralität unseres Geschäftsökosystems bis 2025
• Netto-Null- CO2-Emissionen aus unserer Tätigkeit bis 2030
• Netto-Null- CO2-Emissionen in unserer End-to-End-Lieferkette bis 2050

Wir sind ein dreifacher Unterzeichner der Initiativen der Climate Group - EP100, RE100, EV100 – und haben uns bis 2030 zur Erreichung folgender Ziele verpflichtet:

• Verdoppelung der Energieproduktivität
• Erreichen von 100% erneuerbarer Energie
• Betrieb einer 100% elektrischen Fahrzeugflotte

Klima- und Kreislaufwirtschaftsverpflichtungen wirken sich nachweislich positiv auf die Erhaltung der Biodiversität aus. Bei Schneider sind diese Verpflichtungen in unseren Schneider Sustainability Impact (SSI) 2018 - 2020 eingebettet. Dieser umfasst 21 Initiativen, die auf die Ziele der Vereinten Nationen (UNO) für nachhaltige Entwicklung ausgerichtet sind (SDGs). Wir schließen uns der globalen Gemeinschaft in dem Bemühen an, die Armut zu lindern, den Planeten zu schützen und globalen Frieden und Wohlstand herbeizuführen.

Im Anschluss an die Verhandlungen der Convention of Biological Diversity anlässlich der COP15 Veranstaltung werden wir spezifische Ziele für die biologische Vielfalt formulieren, um den Nettoverlust an biologischer Vielfalt zu vermeiden. Ähnlich wie unsere CO2-Neutralitätsziele mit einem 1,5°C-Kursverlauf für das Klima übereinstimmen, wäre dies ein anzustrebendes Ziel.

Derzeit werden Instrumente entwickelt, um die Auswirkungen von Unternehmen und Finanzinstitutionen auf die biologische Vielfalt zu bewerten. Eine Lösung, die an Dynamik gewinnt, ist der Global Biodiversity Score (GBS). Dieses Instrument hilft uns bei Schneider zu verstehen, wie unsere Aktivitäten und die unseres erweiterten Ecosystems (wie Lieferanten und Kunden) direkte und indirekte Auswirkungen auf die biologische Vielfalt haben, sei es positiv (z.B. eingesparte CO2-Emissionen durch unsere Technologien, reduzierter Landverbrauch, Verwendung von Sekundärrohstoffen) oder negativ (Auswirkungen unserer Tätigkeiten und des Einsatzes von Primärrohstoffen).

Zusätzlich zu den Verpflichtungen, die in unserem Geschäftsmodell und unserer Geschäftstätigkeit bei Schneider Electric verankert sind, erkennen wir die individuellen Verpflichtungen an, die sich auf die biologische Vielfalt auswirken. Dies betrifft z.B. die Reduzierung des Wasserverbrauchs und die Einstellung der Verwendung von Einweg-Kunststoffen. Am Weltumwelttag im vergangenen Jahr haben wir beschlossen, Einweg-Kunststoffe in allen unseren Betrieben zu verbieten.

Wir freuen uns zu sehen, dass wir in Deutschland beispielsweise unsere Produktion in Lahr schon als „Zero-Waste-to-Landfill“-Standort zertifizieren konnten.

Wir bei Schneider freuen uns auf die diesjährigen Feierlichkeiten zum Weltumwelttag und darauf, unseren Teil dazu beizutragen, Dynamik zu schaffen und die globale Gemeinschaft in Aktionen für positive Veränderungen zu vereinen.

Tags: #OurImpact #LifeIsOn #ForNature #WED2020 #worldenvironmentday #timefornature

Lesen Sie weitere interessante Artikel

<script> $(document).ready(function() { $('head').append('<meta name="apple-itunes-app" content="app-id=714825126">'); }); </script>
<!-- Start SmartBanner configuration --> <meta name="smartbanner:title" content="mySchneider"> <meta name="smartbanner:author" content="Schneider Electric SA"> <meta name="smartbanner:price" content="Gratis"> <meta name="smartbanner:price-suffix-apple" content=" - On the App Store"> <meta name="smartbanner:price-suffix-google" content=" - Google Play"> <meta name="smartbanner:icon-apple" content="//lh3.googleusercontent.com/lAVirntKlp63vbntUZvOkMvZI8fE4rIoA5Lwif9M09VxzFhcWE21sTDYqJqOqIPqg4m4=w300-rw"> <meta name="smartbanner:icon-google" content="//lh3.googleusercontent.com/lAVirntKlp63vbntUZvOkMvZI8fE4rIoA5Lwif9M09VxzFhcWE21sTDYqJqOqIPqg4m4=w300-rw"> <meta name="smartbanner:button" content="Download"> <meta name="smartbanner:button-url-apple" content="http://m.onelink.me/e5bff3e5"> <meta name="smartbanner:button-url-google" content="https://app.appsflyer.com/com.schneider.qrcode.tocase?pid=Web&c=Smart_app_bannerAT"> <meta name="smartbanner:enabled-platforms" content="android"> <!-- End SmartBanner configuration --> <link rel="stylesheet" href="[PublicationUrl]/assets-re1/css/smartbanner.min.css" /> <script type="text/javascript" src="[PublicationUrl]/assets-re1/js/smartbanner.min.js"></script>
Ihr Browser ist nicht mehr auf dem neuesten Stand und es bestehen bekannte Sicherheitsprobleme. Möglicherweise werden darüber hinaus nicht alle Bestandteile dieser Website oder anderer Websites dargestellt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um auf sämtliche Funktionen dieser Website zugreifen zu können. Für optimale Funktionalität wird die neueste Version für Google Chrome, Mozilla Firefox oder Microsoft Edge empfohlen.

Chat

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe? Wir sind da, um Ihnen zu helfen.