{}

FAQs durchsuchen

{"searchBar":{"inputPlaceholder":"Nach Stichwort suchen oder Frage stellen","searchBtn":"Suchen","error":"Bitte geben Sie ein Stichwort für die Suche ein."}}

Was ist bei einer Isolationsprüfung beim Compact NSX mit Micrologic 5. E zu beachten?

Laut der Norm EN 60439-1 müssen alle Messgeräte abgeklemmt werden, weil die Messfunktionen die Isolationsprüfung beeinflussen können.
Bei dem Compact NSX mit dem Auslösesystem Micrologic 5.2/5.3E handelt es sich um einen Leistungsschalter mit Messfunktionen. Diese Messfunktionen haben auch einen Einfluss auf die Isolationsprüfung. Dieser Einfluss ist geringer als bei einem Messgerät, deshalb müssen wir den Leistungsschalter nicht abklemmen.
Trotzdem, wenn mehrere (mehr als 5) Leistungsschalter in einen Schaltschrank eingebaut sind, wird dieser Einfluss nicht mehr vernachlässigbar klein sein.
Deshalb wird für die Isolationsprüfung empfohlen, maximal 5 Leistungsschalter geschlossen zu haben. Die komplette Schaltschrankprüfung ist erfolgt, wenn alle Leistungsschalter einmal angeschlossen waren. Das ist nach Norm EN 60439-1 zulässig:
Laut Norm EN 60439-1 müssen bei der Prüfung:

  • entweder alle Schaltgeräte geschlossen sein oder
  • nacheinander alle Teile des Stromkreises an die Prüfspannung gelegt werden.
Weitere Produktinformationen
{"support":{"yesButton":"Ja","noButton":"Nein","feedback":{"title":"Was können wir tun, um zu verbessern?"},"submitButton":"Senden","successMessage":"Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.","title":"War das hilfreich?","feedbackPercentLabel":"aller Betrachter fanden die Antwort hilfreich","captcha":{"error":"Aktivieren Sie das Kontrollkästchen"}}}
Weitere Produktinformationen