{"searchBar":{"inputPlaceholder":"Nach Stichwort suchen oder Frage stellen","searchBtn":"Suchen","error":"Bitte geben Sie ein Stichwort für die Suche ein."}}
{}

Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Land auswählen

Welcome the the Schneider Electric French website. It looks like you are located in the United States, would you like to change your location?

Traduisez en francais
{"support":{"yesButton":"Ja","noButton":"Nein","feedback":{"title":"Was können wir tun, um zu verbessern?"},"submitButton":"Senden","successMessage":"Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.","title":"War das hilfreich?","feedbackPercentLabel":"aller Betrachter fanden die Antwort hilfreich","captcha":{"error":"Aktivieren Sie das Kontrollkästchen"}}}
FAQs durchsuchen

Kann man parallel zu dem PlusLink-Jalousie-Steuerungs-Einsatz einen konventionellen Jalousie-Taster als Nebenstelle betreiben?

Ja. Es ist möglich eine,an einem PlusLink-Jalousie-Steuerungs-Einsatz, angeschlossene Jalousie/Rollade von einem oder mehreren konventionellen Jalousie-Tastern parallel an zu steuern.
Zum parallelen Betrieb muss die Anschlussklemme "PL1", des PlusLink-Jalousie-Steuerungs-Einsatz, mit der Klemme für  "Ab" des konventionellen Tasters und die Anschlussklemme "PL2" mit der Klemme für "Auf" des konventionellen Tasters verbunden werden.
Die Klemme "L" des konventionellen Tasters wird mit einem Aussenleiter verbunden. Dabei ist auf "Phasengleichheit"  zum PlusLink-Jalousie-Steuerungs-Einsatz zu achten.