{}

FAQs durchsuchen

{"searchBar":{"inputPlaceholder":"Nach Stichwort suchen oder Frage stellen","searchBtn":"Suchen","error":"Bitte geben Sie ein Stichwort für die Suche ein."}}

Warum können die STO-Eingänge am integrierten Antrieb ILx nicht aktiviert werden, obwohl die Brücke CN6 gesteckt ist ?

An den integrierten Antrieben ILx gibt es einen Jumper CN6 neben dem Stecker CN5 zum Anschluss der Sicherheitseingänge STO_A und STO_B (siehe Bild).

Bei gesteckter Brücke CN6 und Anlegen einer Spannung an CN5 werden die STO-Eingänge zerstört!

Mechanisch ist dies so konstruiert, dass bei gesteckter CN6-Brücke der Stecker CN5 nicht aufgesteckt werden kann. Unter Gewalt ist dies jedoch möglich.
Wenn dann an der Schnittstelle Stecker CN5 zur Aktivierung der Sicherheitseingänge STO_A und STO_B eine Spannung  gegeben wird, zerstört dies die Schnittstelle CN5 und das Gerät ist defekt.

Anlage(n)

bild CN6 CN5.jpgbild CN6 CN5.jpg [292.6 KB]

War das hilfreich?

Weitere Produktinformationen
Weitere Produktinformationen