{}

FAQs durchsuchen

{"searchBar":{"inputPlaceholder":"Nach Stichwort suchen oder Frage stellen","searchBtn":"Suchen","error":"Bitte geben Sie ein Stichwort für die Suche ein."}}

Wie wird beim Servoverstärker Lexium 32 über eine Profibus-DP Anbindung ein "Fehler Reset" ausgeführt ?

Beim Servoverstärker Lexium 32 kann über den Feldbus ein Fehlerreset flanken-gesteuert ausgeführt werden.

Um einen Fehler über Profibus-DP zurückzusetzen (Voraussetzung ist Fehlerklasse kleiner <4, siehe Handbuch),  muss das Bit 11 (FR) des "dm_control" Worts auf "TRUE" gesetzt werden.

Das Rücksetzen des Fehlers ist flanken-gesteuert.

War das hilfreich?

Weitere Produktinformationen
Weitere Produktinformationen