{}

FAQs durchsuchen

{"searchBar":{"inputPlaceholder":"Nach Stichwort suchen oder Frage stellen","searchBtn":"Suchen","error":"Bitte geben Sie ein Stichwort für die Suche ein."}}

Welche Einstellungen sind notwendig, damit ein Frequenzumrichter ATV630/ATV650 bei einem bestimmten Druck abschaltet?

Damit der Frequenzumrichter ATV630/650 bei einem bestimmten Druck abschaltet, müssen diverse Einstellungen vorgenommen werden.

Dazu ist nachfolgend ein Beispiel aufgeführt, in dem die notwendigen Einstellungen vorgenommen werden, um den Frequenzumrichter bei 0 bis 600 mbar zu regeln.
Bei einem Druck von ≥600 mbar wird der Motor gestoppt.

Den Sollwert bekommt der Frequenzumrichter in diesem Beispiel über den Analogeingang am AI3;
am Analogeingang AI1 ist der Drucksensor angeschlossen (0-10V).
Image1


Für den Analogeingang AI1 werden folgende Einstellungen vorgenommen.

Image2



Hier ist eingetragen, dass der Sensor mit einer Spannung von 0-10V und in einem Bereich von 0....1000 mbar arbeitet.


Image3

In diesem Beispiel wird der Motor über die Stopprampe gestoppt, wenn der Druck länger als 2 Sekunden  ≥600 mbar beträgt.
Bei einem Druck <600mbar läuft der Motor wieder an.

Weitere Produktinformationen
Produkt:
ATV630D15N4
{"support":{"yesButton":"Ja","noButton":"Nein","feedback":{"title":"Was können wir tun, um zu verbessern?"},"submitButton":"Senden","successMessage":"Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.","title":"War das hilfreich?","feedbackPercentLabel":"aller Betrachter fanden die Antwort hilfreich","captcha":{"error":"Aktivieren Sie das Kontrollkästchen"}}}
Weitere Produktinformationen
Produkt:
ATV630D15N4