Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Land auswählen

Welcome the the Schneider Electric French website. It looks like you are located in the United States, would you like to change your location?

Traduisez en francais

Der Blick in die Maschine

 

Vieles von dem, was in der Welt so vor sich geht, bleibt dem menschlichen Auge verborgen. Unsere Sinne bieten nur einen begrenzten Zugang zur Realität und die meisten Zusammenhänge müssen wir uns erst aktiv erschließen und wahrnehmbar machen. Auch in einer Industrieanlage. Komplexe Maschinen und automatisierte Prozessabläufe funktionieren heute praktisch ganz ohne menschliches Zutun, da dank intelligenter IoT-Technologien Arbeitsschritte sehr energieeffizient und produktivitätssteigernd aufeinander abgestimmt werden können. Die Rolle des Technikers besteht in einer Smart Factory dann vor allem im Planen, Auswerten und Verbessern. Da die digitalen Abläufe aber so schnell und „unsichtbar“ funktionieren, bedarf es verschiedener Medien, die die Mensch-Maschine-Kommunikation unterstützen.

Mit dem Smartphone in der Fabrikhalle

In Zeiten von smarter Vernetzung, intelligenten Maschinen und fleißigen Robotern ändert sich die Rollenverteilung in der Fabrikhalle. Der Mensch beteiligt sich weniger am konkreten Herstellungsprozess, sondern steuert, überwacht und optimiert die Prozesse. Dazu sitzt er vor dem PC oder bewegt sich mit Smartphone oder Industrie-Tablet durch die Anlage. Grundvoraussetzung dafür ist natürlich eine ganzheitliche Vernetzung von Geräten, Steuerungselementen und Software auf Basis einer offenen und IoT-fähigen Lösungsarchitektur wie EcoStruxure. Nur so ist eine ungehinderte Datenkommunikation in Echtzeit möglich und wichtige Informationen über Betriebsabläufe, Performance und Energieverbrauch können als Entscheidungsgrundlage genutzt werden.

Smart Data statt Big Data

Messdaten allein sind aber nicht alles. Jeden Tag kommen in einer Smart Factory wahre Daten-Berge zustande, die ohne eine sinnvolle Auswertung keinen Mehrwert bringen können. Deshalb braucht es clevere Software, die die ganzen Daten von den Maschinen, Sensoren und Messgeräten zu gewinnbringender Information aufbereitet. Der EcoStruxure Machine Advisor etwa liefert in Echtzeit Tabellen, Graphen und Diagramme, die in verständlicher Art und Weise über den Zustand und die Leistung einer Anlage informieren. Damit ist nicht nur vorausschauende Wartung, sondern auch ein gezieltes Optimieren von Abläufen möglich. Die getroffenen Änderungen können instant auf ihren Mehrwert hin überprüft werden.

Besser als Diagramme: Der Blick in die Maschine

In einer Smart Factory – in der alle Funktionen, Geräte und Maschinen digital vernetzt sind – kann die Mensch-Maschine-Kommunikation aber noch auf ein ganz anderes Level gehoben werden. Innovative Augmented Reality Anwendungen gestatten dem Techniker einen „Echtzeit-Röntgenblick“ in die Maschine. Ausgestattet mit der entsprechenden App von Schneider Electric braucht man die Kamera von Smartphone oder Tablet nur auf die betreffende Fertigungskomponente auszurichten und schon erscheint nicht nur ein Bild der Maschine von außen, sondern auch noch ihr Innenleben. Schaltschrank, Maschine oder Anlage werden automatisch mit relevanten Daten und virtuellen Objekten überlagert und lassen sich aus sicherem Abstand untersuchen. Gerade bei großen, komplexen Maschinen ein entscheidender Vorteil. Auch können vorausschauende Wartung und Diagnosen gelingen, ohne dass eine einzelne Maschine oder eine ganze Fertigungslinie stillstehen müsste. Das spart Aufwand und Geld.

Interaktivität & Individualisierbarkeit

Das Augmented Reality-System von Schneider Electric liefert wertvolle Einblicke in Maschine und Produktionsprozess: Anlagenbetreiber erhalten jederzeit Zugang zu wichtigen Maschinendaten und KPI wie Energieverbräuche, Produktivität, Prozessdaten und Maschinenzustände, ebenso sind Sicherheitsdatenblätter und Produktprüflisten abrufbar. Welche „Realität“ genau man sehen möchte hängt dabei ganz von den eigenen Bedürfnissen ab. Die Anwendung ist sowohl vorkonfektioniert als auch frei programmier- und skalierbar erhältlich.

Lesen Sie weitere interessante Artikel

<script> $(document).ready(function() { $('head').append('<meta name="apple-itunes-app" content="app-id=714825126">'); }); </script>
<!-- Start SmartBanner configuration --> <meta name="smartbanner:title" content="mySchneider"> <meta name="smartbanner:author" content="Schneider Electric SA"> <meta name="smartbanner:price" content="Gratis"> <meta name="smartbanner:price-suffix-apple" content=" - On the App Store"> <meta name="smartbanner:price-suffix-google" content=" - Google Play"> <meta name="smartbanner:icon-apple" content="//lh3.googleusercontent.com/lAVirntKlp63vbntUZvOkMvZI8fE4rIoA5Lwif9M09VxzFhcWE21sTDYqJqOqIPqg4m4=w300-rw"> <meta name="smartbanner:icon-google" content="//lh3.googleusercontent.com/lAVirntKlp63vbntUZvOkMvZI8fE4rIoA5Lwif9M09VxzFhcWE21sTDYqJqOqIPqg4m4=w300-rw"> <meta name="smartbanner:button" content="Download"> <meta name="smartbanner:button-url-apple" content="http://m.onelink.me/e5bff3e5"> <meta name="smartbanner:button-url-google" content="https://app.appsflyer.com/com.schneider.qrcode.tocase?pid=Web&c=Smart_app_bannerCH"> <meta name="smartbanner:enabled-platforms" content="android"> <!-- End SmartBanner configuration --> <link rel="stylesheet" href="[PublicationUrl]/assets-re1/css/smartbanner.min.css" /> <script type="text/javascript" src="[PublicationUrl]/assets-re1/js/smartbanner.min.js"></script>
Ihr Browser ist nicht mehr auf dem neuesten Stand und es bestehen bekannte Sicherheitsprobleme. Möglicherweise werden darüber hinaus nicht alle Bestandteile dieser Website oder anderer Websites dargestellt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um auf sämtliche Funktionen dieser Website zugreifen zu können. Für optimale Funktionalität wird die neueste Version für Google Chrome, Mozilla Firefox oder Microsoft Edge empfohlen.

Chat

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe? Wir sind da, um Ihnen zu helfen.