{"searchBar":{"inputPlaceholder":"Nach Stichwort suchen oder Frage stellen","searchBtn":"Suchen","error":"Bitte geben Sie ein Stichwort für die Suche ein."}}
{}

Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Land auswählen

Welcome the the Schneider Electric French website. It looks like you are located in the United States, would you like to change your location?

Traduisez en francais
{"support":{"yesButton":"Ja","noButton":"Nein","feedback":{"title":"Was können wir tun, um zu verbessern?"},"submitButton":"Senden","successMessage":"Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.","title":"War das hilfreich?","feedbackPercentLabel":"aller Betrachter fanden die Antwort hilfreich","captcha":{"error":"Aktivieren Sie das Kontrollkästchen"}}}
FAQs durchsuchen

Kann der Leistungsschalter Compact NSX auch bei einer Frequenz oberhalb von 50/60Hz betrieben werden?

Der Leistungsschalter Compact NSX kann mit thermomagnetischen Auslösesystemen bis zu einer Frequenz von 400Hz eingesetzt werden.
Die Stromeinstellwerte für 400 Hz-Netze erhält man durch Multiplikation der entsprechenden Werte für 50 Hz mit den folgenden Koeffizienten:
K1 für thermische Auslösesysteme,
K2 für magnetische Auslösesysteme.
Diese Koeffizienten sind von der Einstellung des Auslösesystems unabhängig.
Bei thermischen Auslösesystemen
sind für 400 Hz geringere Stromwerte als für 50 Hz (K1 < 1) einzustellen.
Bei magnetischen Auslösesystemen
sind dagegen für 400 Hz höhere Stromwerte als für 50 Hz (K2 > 1) einzustellen. Deshalb müssen bei einstellbaren Auslösesystemen die Minimalwerte gewählt werden.
Weitere Produktinformationen
Weitere Produktinformationen