{}

FAQs durchsuchen

{"searchBar":{"inputPlaceholder":"Nach Stichwort suchen oder Frage stellen","searchBtn":"Suchen","error":"Bitte geben Sie ein Stichwort für die Suche ein."}}

Gibt es beim ATV312 die Möglichkeit den Sollwert AI1 zu invertieren?


Lösung:

1. Der Eingang AI1 wird fest auf die interne +10V gelegt

2. Das Menü „Fun-“aufrufenund den Parameter„SAI-“ auswählen

3. Den Parameter „SA2“(Sollw. Summ. E2) Summierung AI1 mit AI2 einstellen

4. AI2 bekommt jetzt einen negativen Sollwert von einer externen Spannungsquelle

Ergebnis:

- Bei AI2 = -10V steht der Umrichter, bei AI2 = 0V läuft er mit HSP.

- Funktion mit einerexternen 0-10V Quelle geprüft (0V an AI2, +10V an COM).

- Durch die feste Versorgung des AI1 ist eine negative Summe und

somit eine Drehrichtungsumkehr ausgeschlossen.


Problem:

- Bei dieser Lösung ist die Versorgung des AI2.
- Die interne Spannung +10V kann nicht genutzt werden !

War das hilfreich?