{"searchBar":{"inputPlaceholder":"Nach Stichwort suchen oder Frage stellen","searchBtn":"Suchen","error":"Bitte geben Sie ein Stichwort für die Suche ein."}}
{}

Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Land auswählen

Welcome the the Schneider Electric French website. It looks like you are located in the United States, would you like to change your location?

Traduisez en francais
{"support":{"yesButton":"Ja","noButton":"Nein","feedback":{"title":"Was können wir tun, um zu verbessern?"},"submitButton":"Senden","successMessage":"Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.","title":"War das hilfreich?","feedbackPercentLabel":"aller Betrachter fanden die Antwort hilfreich","captcha":{"error":"Aktivieren Sie das Kontrollkästchen"}}}
FAQs durchsuchen

Wie können Sie Symbole zwischen einem SoMachine Basic Project und einem Vijeo-Designer Projekt teilen ?

Bevor Sie die Symbole mit einem Vijeo-Designer-Projekt teilen, stellen Sie sicher, dass alle Symbole, die Sie freigeben möchten, im SoMachine Basic-Projekt definiert sind.
Wenn nicht, erstellen oder öffnen Sie ein Projekt in SoMachine Basic, definieren Sie die Symbolnamen und speichern Sie die Applikation.

Um die SoMachine Basic-Symbole mit einem Vijeo-Designer-Projekt zu teilen, gehen Sie folgendermaßen vor
:

1) Vijeo-Designer starten.

2) Erstellen oder öffnen Sie ein Projekt in Vijeo-Designer.

3) Klicken Sie im Navigator-Fenster auf die Registerkarte Projekt, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf IO Manager und wählen Sie Neuer Treiber ... Einfügen.
   Ergebnis: Das Fenster "Neuer Treiber" wird geöffnet.

4) Wählen Sie einen Treiber aus der Treiberliste aus; anschließend wählen Sie ein Gerät aus der Geräteliste aus und klicken Sie auf OK.
   Beispielsweise:
   • Treiber: Modbus TCP / IP
   • Gerät: Modbus Gerät
   Ergebnis: Das Fenster Gerätekonfiguration wird geöffnet.

5) Geben Sie die Details für jeden Parameter ein und klicken Sie auf OK. Zum Beispiel IP-Adresse, Unit ID, IP-Protokoll, und so weiter.
   Vergewissern Sie sich, dass Sie das Kontrollkästchen "IEC61131 Syntax" markieren!
  Ergebnis: Ein neuer Treiber wird erstellt, um die Kommunikation mit dem Controller zu öffnen.
   Der ausgewählte Treiber und das ausgewählte Gerät erscheinen unter dem IO Manager-Knoten auf der Registerkarte Projekt des Navigator-Fensters.

6) Klicken Sie in der Menüleiste von Vijeo-Designer auf Variable → Link Variablen.
   Ergebnis: Das Fenster Link Variable wird geöffnet.

7) Wählen Sie die Dateien des Typfilters zu den SoMachine Basic-Projektdateien (* .SMBP) und wählen Sie den Equipment-Filter für den Treiber aus,
   den Sie für die Kommunikation erstellt haben.


8) Wählen Sie das SoMachine Basic-Projekt aus, in dem Sie die Symbole definiert haben, und klicken Sie auf Öffnen.
   Ergebnis: Alle Symbole werden automatisch aus dem Projekt extrahiert und mit dem von Ihnen erstellten Treiber verknüpft.

9) Wählen Sie die Variablen aus, die Sie verwenden möchten, und fügen Sie diese der HMI-Anwendung hinzu.
   Ergebnis: Alle Variablen mit gleichen Namen wie Symbole werden in der Liste der verfügbaren Variablen hinzugefügt.
   Die Variablenliste erscheint unter dem Knoten Variablen auf der Registerkarte Projekt des Navigatorfensters.
Weitere Produktinformationen

Sie finden nicht, wonach Sie suchen?

Wenden Sie sich an unseren Kundendienst, um technischen Support, Unterstützung bei Reklamationen usw. zu erhalten.
Weitere Produktinformationen