{}

Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.
 

Land auswählen

Welcome the the Schneider Electric French website. It looks like you are located in the United States, would you like to change your location?

Traduisez en francais
{"support":{"yesButton":"Ja","noButton":"Nein","feedback":{"title":"Was können wir tun, um zu verbessern?"},"submitButton":"Senden","successMessage":"Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.","title":"War das hilfreich?","feedbackPercentLabel":"aller Betrachter fanden die Antwort hilfreich","captcha":{"error":"Aktivieren Sie das Kontrollkästchen"}}}

FAQs durchsuchen

{"searchBar":{"inputPlaceholder":"Nach Stichwort suchen oder Frage stellen","searchBtn":"Suchen","error":"Bitte geben Sie ein Stichwort für die Suche ein."}}

Wie kann ich über Homelynk eine Remote Verbindung auf mein KNX-Projekt Herstellen?

Der beste Weg besteht darin, einen VPN-Tunnel zwischen Router (KNX-Installation) und PC (Internet) zu erstellen. Stellen Sie in diesem Fall sicher, dass sowohl UDP- als auch TCP-Protokolle auf Ihrem Router aktiviert sind. Eine andere Möglichkeit besteht darin, den Port 3671 (UDP und TCP) an den Homelynk in der NAT-Tabelle des Routers weiterzuleiten. Es kann jedoch Probleme geben, wenn dieser Port oder dieses Protokoll im Netzwerk zwischen dem Router und dem PC blockiert ist. Stellen Sie bei dieser Art der Verbindung sicher, dass der NAT-Modus in den ETS-Parametern aktiviert ist.
Weitere Produktinformationen
Weitere Produktinformationen

Sie finden nicht, wonach Sie suchen?

Wenden Sie sich an unseren Kundendienst, um technischen Support, Unterstützung bei Reklamationen usw. zu erhalten.