{"searchBar":{"inputPlaceholder":"Nach Stichwort suchen oder Frage stellen","searchBtn":"Suchen","error":"Bitte geben Sie ein Stichwort für die Suche ein."}}
{}

Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Land auswählen

Welcome the the Schneider Electric French website. It looks like you are located in the United States, would you like to change your location?

Traduisez en francais
{"support":{"yesButton":"Ja","noButton":"Nein","feedback":{"title":"Was können wir tun, um zu verbessern?"},"submitButton":"Senden","successMessage":"Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.","title":"War das hilfreich?","feedbackPercentLabel":"aller Betrachter fanden die Antwort hilfreich","captcha":{"error":"Aktivieren Sie das Kontrollkästchen"}}}
FAQs durchsuchen

Wie funktioniert das thermomagnetische Überstromschutzgerät RM1XA** ?

Der RM1XA ist ein Überstromschutzgerät.
Dieses Gerät wird zum Schutz von einphasigen AC- oder DC-Lasten in der Installation verwendet.
 
Sobald der Strom den aktuellen Einstellwert überschreitet, reagiert der RM1XA und erkennt den Überstrom.
 
Die Umgebungstemperatur beeinflusst nicht das Verhalten vom RM1XA**.
 
Es fließt Strom in einer Spule und die Spule erzeugt ein Magnetfeld.
Wenn der Strompegel steigt, steigt das Magnetfeld und der Überstrom ändert den integrierten Kontaktstatus.
Bei korrekter Verdrahtung führt die Änderung des Kontaktstatus dazu, dass das Schütz geöffnet wird, was zur Folge hat, dass die Last gestoppt wird.
Weitere Produktinformationen
Bereich:
TeSys LR.D

Sie finden nicht, wonach Sie suchen?

Wenden Sie sich an unseren Kundendienst, um technischen Support, Unterstützung bei Reklamationen usw. zu erhalten.
Weitere Produktinformationen
Bereich:
TeSys LR.D