{}

FAQs durchsuchen

{"searchBar":{"inputPlaceholder":"Nach Stichwort suchen oder Frage stellen","searchBtn":"Suchen","error":"Bitte geben Sie ein Stichwort für die Suche ein."}}

Wie funktioniert das thermomagnetische Überstromschutzgerät RM1XA** ?

Der RM1XA ist ein Überstromschutzgerät.
Dieses Gerät wird zum Schutz von einphasigen AC- oder DC-Lasten in der Installation verwendet.

Sobald der Strom den aktuellen Einstellwert überschreitet, reagiert der RM1XA und erkennt den Überstrom.

Die Umgebungstemperatur beeinflusst nicht das Verhalten vom RM1XA**.

Es fließt Strom in einer Spule und die Spule erzeugt ein Magnetfeld.
Wenn der Strompegel steigt, steigt das Magnetfeld und der Überstrom ändert den integrierten Kontaktstatus.
Bei korrekter Verdrahtung führt die Änderung des Kontaktstatus dazu, dass das Schütz geöffnet wird, was zur Folge hat, dass die Last gestoppt wird.

War das hilfreich?

Weitere Produktinformationen
Weitere Produktinformationen