{"searchBar":{"inputPlaceholder":"Nach Stichwort suchen oder Frage stellen","searchBtn":"Suchen","error":"Bitte geben Sie ein Stichwort für die Suche ein."}}
{}

Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.
 

Land auswählen

Welcome the the Schneider Electric French website. It looks like you are located in the United States, would you like to change your location?

Traduisez en francais
{"support":{"yesButton":"Ja","noButton":"Nein","feedback":{"title":"Was können wir tun, um zu verbessern?"},"submitButton":"Senden","successMessage":"Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.","title":"War das hilfreich?","feedbackPercentLabel":"aller Betrachter fanden die Antwort hilfreich","captcha":{"error":"Aktivieren Sie das Kontrollkästchen"}}}
FAQs durchsuchen

Wie werden Fremdmotoren an einem PacDrive 3 System eingebunden ?

Im Anhang finden Sie ein PDF mit der allgemeinen Übersicht, welche Fremdmotoren an einem PacDrive 3 - System eingebunden werden können.

In der Online-Hilfe der Software SoMachine Motion finden Sie zwei Beschreibungen (siehe Bilder im Anhang), die die benötigten FB's beschreiben.

Im Grunde sind folgende Schritte auszuführen:
1. Füllen Sie die Struktur (UserMotorTypeplate.Lib) mit Motordaten
2. Typenschild erstellen (FC_MotorDataFileCreate)
3. Typschild schreiben (FB_MotorDataWrite)
4. Senden der Antriebsparameter zum Servoverstärker starten und schreiben