Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Land auswählen

Welcome the the Schneider Electric French website. It looks like you are located in the United States, would you like to change your location?

Traduisez en francais

Modicon TM7

Modulares E/A-System mit IP67 für anspruchsvolle Maschinen in rauer Umgebung

Ein Teil von Modicon

Erweitern Sie Ihre Maschinensteuerung mit dem modularen und performanten Modicon TM7 E/A-System mit IP67, speziell entwickelt für den Einsatz in rauen Umgebungsbedingungen!

Modicon TM7
  • Merkmale

    Das modulare und leistungsfähige E/A-Erweiterungssystem für raue Umgebungsbedingungen

    Das Modicon TM7 E/A-Erweiterungssystem wurde für ausgewählte SPS-Steuerungen sowie für Motion-Steuerungen entwickelt und ermöglicht, dank seiner hohen Flexibilität und Skalierbarkeit, ein noch effizienteres Design von komplexen und anspruchsvollen Maschinen. Dank der robusten Ausführung in Schutzart IP67 lassen sich auch dezentrale E/A-Inseln in rauen Umgebungsbedingungen mit einer durchgängigen Architektur realisieren. Installation und Wartung werden, dank der Verwendung von M8/M12 Steckverbindern und vorkonfektionierten Kabeln sowie Funktionen wie integrierter Diagnosefähigkeiten, vereinfacht. Das Modicon TM7 E/A-Erweiterungssystem komplementiert die bewährte Modicon TM5 Technologie. Dabei erlaubt diese auch die Erweiterung der Sicherheitslösung mit sicheren E/A-Blöcken.

    Mit den Modicon TM7 E/A-Modulen lässt sich Ihre Maschinensteuerung vielfältig erweitern

    • Die robuste Ausführung ist besonders geeignet für raue Umgebungsbedingungen. Die E/A-Blöcke sind in Schutzart IP67 ausgeführt, für einen Temperaturbereich von -10 bis +60 °C geeignet und bieten EMV-Schutz.
    • Die E/A-Erweiterungsmodule erlauben Architekturen mit konfigurierbaren digitalen und analogen E/A’s. Analoge E/A-Erweiterungsmodule ermöglichen die Erfassung von Signalen wie von Positions-, Temperatur- und Geschwindigkeitssensoren.
    • Die Modicon TM5 Sicherheitslösung lässt sich mit sicheren E/A-Blöcken bis zu Performance Level PLe du SIL3 erweitern.
    • Die Anbindung erfolgt einfache über den Modicon TM5 Erweiterungsbus an bestehende E/A-Erweiterungen oder per CANopen Schnittstellenmodul.

    Die Projektierung und Konfiguration erfolgt in der Software EcoStruxure™ Machine Expert (Nachfolger von SoMachine und SoMachine Motion), bzw. für die Sicherheits-SPS (SLC) über das Erweiterungspaket EcoStruxure™ Machine Expert - Safety (Nachfolger von SoSafe).



    Ihre Vorteile

    Vollständige Flexibilität und Optimierung Ihrer Maschinen

    Eine flexible und skalierbare Konfiguration mit besonders robusten dezentraler E/A-Blöcken, die staub- und feuchtigkeitsgeschützt sind, ermöglicht den Anschluss von Sensoren und Aktoren als Herzstück von Prozessen oder Maschinen in rauer Umgebung.

    Anwendungen

    Informieren Sie sich über unsere Lösungen für die Automatisierung von Maschinen

    Galerie

    • Modicon TM7 remote I/O for safe communication over Sercos (PacDrive 3 only)
    • 100 % Flexibilität und Optimierung Ihrer Maschinen unter Anwendung des Konzepts „Flexible Machine Control“ 1 Softwareumgebung - SoMachine, mehrere Steuerungsplattformen

EcoStruxure™

Mit "Innovation At Every Level" definieren wir Energie und Automation neu für eine neue Welt der Energie.

Häufig gestellte Fragen

Finden und teilen Sie ganz einfach die Antworten unseres Online-FAQ-Dienstes.