Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Land auswählen

Welcome the the Schneider Electric French website. It looks like you are located in the United States, would you like to change your location?

Traduisez en francais

Pods für IT-Racks in Datacentern für schnelle Implementierung bei geringeren Kosten

Patrick Donovan

Als Senior Research Analyst für das Science Center von Schneider Electric arbeite ich täglich mit unseren Systemdesign- und Anwendungsentwicklern zusammen. Ich bin immer wieder inspiriert und beeindruckt von ihrer Kreativität und ihrem Streben, die Dinge besser zu machen, z. B. durch mehr Leistung, Kostensenkungen, mehr Effizienz usw. Aber natürlich sind in unserem stark umkämpften Markt kontinuierliche Verbesserungen unumgänglich.

Das Science Center gehört zum Verantwortungsbereich des CTO. Wir agieren als eine Art neutraler Partner, der das Systemdesign und die Performance testet und verifiziert, dass die Anforderungen unserer verschiedenen Geschäftsbereiche erfüllt werden. Wir nutzen unsere quantitative Forschung, um Best Practices für Planung, Gestaltung, Betrieb und Wartung von Datacentern zu entwickeln. Die Ergebnisse dieser Arbeit veröffentlichen wir in der Regel als kostenlose Whitepaper und TradeOff-Tools. 

Ein aktuelles Beispiel dafür ist HyperPod, unser neuer Pod-Frame für IT-Racks. Es handelt sich um eine freistehende Konstruktion, die entwickelt wurde, um Einhausungen für verschiedene Arten und Größen von Racks bereitzustellen und gleichzeitig von Stromversorgungs- und Kühlarchitekturen unterzubringen. Neben der höheren Flexibilität sollten die Pods auch eine einfachere, schnellere und kostengünstigere Bereitstellung von IT-Racks ermöglichen. Doch konnten die Pods diese Erwartungen erfüllen? Es war die Aufgabe meines Teams, das herauszufinden.

Bewertung von Kosten und Zeitaufwand für die Bereitstellung von Racks mit dem HyperPod
Wir haben mit unserem Design-Build Services-Team einen realistischen Projektzeitplan mit Kostenaufstellung für den Bau eines konventionellen 1,3 MW Colocation-Datacenters entwickelt. Zu den Merkmalen gehörten Luftschächte im Doppelboden, Raumkühlung, Kaltgang-Einhausung, eine 2N-Energieverteilung und eine durchschnittliche Leistungsdichte von 6 kW pro Rack. Anschließend haben wir die konventionelle Lösung mit einer HyperPod-Variante verglichen, die den gleichen Raum zur Verfügung stellt, wobei allerdings die Überkopf- und Doppelbodenkonstruktion stark reduziert werden, ebenso wie die erforderliche Doppelbodenhöhe. Wir haben dabei sehr sorgfältig darauf geachtet, Lösungen mit gleichen Parametern zu vergleichen um sicherzustellen, dass wir den Nutzen der neuen Pod-Lösung exakt ermitteln können. Den Plan für die Implementierung des HyperPod haben wir auf der Grundlage aktueller Colocation-Kundenprojekte erstellt. Unser Zeitplan für die Implementierung des HyperPod ist sehr konservativ, da die Installationsteams wenig Erfahrung mit der neuen Lösung hatten. In unserer Case Study haben wir festgestellt, dass das die Lösung mit HyperPod-Frames die Bereitstellung der Lösung um 21% verkürzt und 15% kostengünstiger ist als die konventionelle Variante. 

Lesen Sie die Case Study mit unserer Analyse der HyperPod-Lösung
Darüber hinaus möchte ich Ihnen das White Paper 263 empfehlen, das näher auf die Methodik und die Annahmen für diese Analyse eingeht. In diesem Video sehen Sie, wie die freistehende Rahmenkonstruktion für Racks, die parallel zur Pod-Montage erstellt wird, eine erhebliche Zeitersparnis beim Aufbau Ihres Datacenters ermöglicht.

Lesen Sie weitere interessante Artikel

<script> $(document).ready(function() { $('head').append('<meta name="apple-itunes-app" content="app-id=714825126">'); }); </script>
<!-- Start SmartBanner configuration --> <meta name="smartbanner:title" content="mySchneider"> <meta name="smartbanner:author" content="Schneider Electric SA"> <meta name="smartbanner:price" content="Free"> <meta name="smartbanner:price-suffix-apple" content=" - On the App Store"> <meta name="smartbanner:price-suffix-google" content=" - Google Play"> <meta name="smartbanner:icon-apple" content="//lh3.googleusercontent.com/lAVirntKlp63vbntUZvOkMvZI8fE4rIoA5Lwif9M09VxzFhcWE21sTDYqJqOqIPqg4m4=w300-rw"> <meta name="smartbanner:icon-google" content="//lh3.googleusercontent.com/lAVirntKlp63vbntUZvOkMvZI8fE4rIoA5Lwif9M09VxzFhcWE21sTDYqJqOqIPqg4m4=w300-rw"> <meta name="smartbanner:button" content="VIEW"> <meta name="smartbanner:button-url-apple" content="http://m.onelink.me/e5bff3e5"> <meta name="smartbanner:button-url-google" content="http://m.onelink.me/16aa2579"> <meta name="smartbanner:enabled-platforms" content="android"> <!-- End SmartBanner configuration --> <link rel="stylesheet" href="[PublicationUrl]/assets-re1/css/smartbanner.min.css" /> <script type="text/javascript" src="[PublicationUrl]/assets-re1/js/smartbanner.min.js"></script>
Ihr Browser ist nicht mehr auf dem neuesten Stand und es bestehen bekannte Sicherheitsprobleme. Möglicherweise werden darüber hinaus nicht alle Bestandteile dieser Website oder anderer Websites dargestellt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um auf sämtliche Funktionen dieser Website zugreifen zu können. Für optimale Funktionalität werden Internet Explorer 9 oder höher empfohlen.

Chat

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe? Wir sind da, um Ihnen zu helfen.