Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Land auswählen

Welcome the the Schneider Electric French website. It looks like you are located in the United States, would you like to change your location?

Traduisez en francais

EVlink macht Elektromobilität effektiv und attraktiv

 
Statt den lauten, aufheulenden Motorengeräuschen eines Kraftfahrzeuges und einer feinstaubbelasteten, durch schädliche Abgase verschmutzen Luft, alternativ die Vorstellung eines leise surrenden E-Autos, das durch seinen emissionsarmen und effizienten Gebrauch, sowohl für die Heilung des Planeten Erde als auch für die Gesundheit ihrer Bewohner einen positiven Beitrag leistet.

Es überrascht kaum, dass aus der aktuellen Klimaschutzdebatte auch eine heiße Diskussion um umweltschädliche sowie umweltfreundliche Mobilitätsformen entfacht ist. Denn hinter den Sektoren Energiewirtschaft und Industrie, nimmt der Verkehrssektor den dritten Platz im Ranking der größten Treibhausgasemittenten ein. Und obwohl mit dem Gewinn dieser Bronzemedaille natürlich keine der sonst üblichen Jubelschreie verbunden sind, so leistet er trotzdem einen wertvollen Beitrag, indem er uns unmissverständlich die negativen Folgen unserer derzeitigen Art der Fortbewegung vor Augen führt. Um aber nun in Zukunft nicht auf die bequeme Fahrt von A nach B verzichten zu müssen – und da der Weg zu Fuß nicht immer eine echte Alternative darstellt – rückt als CO2-neutrale Variante vermehrt die Elektromobilität in den Fokus. Der Umstieg von Verbrennungsmotor auf Elektroantrieb ist momentan ein Dauerthema in Zeitung, Radio und Fernsehen sowie am morgendlichen Frühstückstisch. Und dass zur Realisierung der hoch gesteckten Klimaziele an E-Mobilität – in Verbindung mit grünem Strom – definitiv kein Weg vorbeiführt, darüber herrscht größtenteils Einigkeit!

Bedeutung der Ladeinfrastruktur

Auch in Deutschland ist der nachhaltige Trend inzwischen angekommen und Elektroautos lassen sich vermehrt auf unseren Straßen beobachten. Doch selbstverständlich erfordert der Zuwachs elektrischer Fahrzeuge zugleich eine ausgereifte und bedarfsgerechte Ladeinfrastruktur – an der es vielerorts bislang jedoch noch mangelt. Vor allem zum jetzigen Entwicklungsstand der Elektromobilität nimmt dieser Aspekt allerdings eine Schlüsselrolle ein: denn durch die vergleichsweise geringe Reichweite des E-Autos, verbunden mit einer langen Ladezeit, sind omnipräsent verfügbare Lademöglichkeiten unverzichtbar – insbesondere bei langen Strecken.

Im halböffentlichen und öffentlichen Bereich

Genau an diesem Punkt – dem Ladevorgang – liegt dabei auch ein großer und in erster Linie äußerst bequemer Vorteil der E-Mobilität: weil dezentrale und flexible Lademöglichkeiten die klassische Fahrt zur Zapfsäule ersetzen, kann praktisch immer dann geladen werden, wenn das E-Auto sowieso steht: also im Parkhaus des Shoppingcenters, beim wöchentlichen Baumarktbesuch oder während des genüsslichen Schlemmens im Restaurant. Je nach Lokalität müssen dann wiederum unterschiedlichste, situative Anforderungen erfüllt werden, weshalb die Ladestationen des EVlink-Sortiments von Schneider Electric ein breites
Anwendungsspektrum umfassen: etwa für einen Einsatz an Orten mit längerer Standzeit, zum Beispiel dem Firmenparkplatz, ist die EVlink Parkplatz-Serie bestens geeignet. Vor Arbeitsbeginn abgestellt, kann angeschlossen an die 22 kW AC-Ladesäule schließlich bei Dienstschluss der Weg nach Hause mit voller Batterie erfolgen. Sind in der Mittagspause lediglich kurze Besorgungen vonnöten, ist ein schneller und effektiver Ladevorgang das A und O. Eine Schnellladesäule auf dem Supermarktparkplatz, exemplarisch die EVlink DC Fast Charger, lässt bei einer Gleichstrom-Ladung mit 24kW eine rasche Weiterfahrt zu.
Darüber hinaus sind die Ladestationen für alle Herausforderungen des halböffentlichen und öffentlichen Bereichs gewappnet. So bietet ihr robustes Gehäuse einen sicheren Schutz gegen Vandalismus und mittels Zugangskontrolle durch RFID-Karten- oder Smartphone-Authentifizierung sowie per Schlüsselschalter wird auch eine Nutzung durch Unbefugte wirksam verhindert.

Im privaten Eigenheim

Abgesehen vom allgemein zugänglichen Raum, kann zudem auch direkt in der privaten Garage oder dem Carport geladen werden. Dort von einer Elektrofachkraft in kürzester Zeit installiert, ermöglichen platzsparende Wandladestationen wie die EVlink Wallbox am Tag sowie in der Nacht einen bequemen Ladevorgang des Elektroautos. Und auch wenn E-Bikes oder Pedelecs einmal der Saft ausgeht, gelangen die Zweiräder über eine optionale Schutzkontaktsteckdose zu ihrer benötigten Energie.
Da das Aufladen im Eigenheim allerdings für das Stromnetz nicht zu unterschätzen ist, verfügen die Ladestationen über Kommunikationsschnittstellen, die ihre Anbindung an Lastmanagementsysteme und unter anderem auch das EVlink Lademanagement erlauben. Hier wird die Ladung des Elektroautos dann intelligent gesteuert und findet nur bei ausreichend verfügbarem Strom statt. In Spitzenlastzeiten – beispielsweise, wenn am Abend alle Bewohner im Haus eintreffen und nun auf dem Elektroherd gekocht, in der Maschine Wäsche gewaschen und auf dem Fernsehen die aktuellen Nachrichten verfolgt werden – besitzt die Versorgung der Haushaltsgeräte Vorrang und die Ladeleistung reduziert sich oder pausiert vorrübergehend. So ist eine Überlastung des Hausanschlusses effektiv verhindert und zeitgleich die Wohnqualität garantiert. Auch Prosumer-Haushalte mit eigener Photovoltaikanlage und Speichersystem können vom intelligenten EVlink Lademanagement profitieren: Denn die Fahrzeugladung passt sich individuell an die gerade verfügbare Solarenergie an oder wird vorrangig nur bei Stromüberschuss – zum Beispiel an einem sonnigen Tag zur Mittagszeit – eingeleitet. Das stellt die Ladung aus regenerativen Quellen sicher und maximiert den Eigenverbrauch des Solarstroms. Auch schlechtes Wetter muss nicht zur Beunruhigung führen: auf fehlende Sonneneinstrahlung reagiert das System entsprechend intelligent und stellt schließlich ein – aus dem Netz – vollständig geladenes Fahrzeug sicher.

Fazit

Der Elektromobilität kommt im Kampf gegen die Erderwärmung und den Ausstoß klimaschädlicher Emissionen im Verkehrssektor eine wichtige Rolle zu. Auch wenn die steigende Zahl der Neuzulassungen elektrisch betriebener Fahrzeuge positiv hervorzuheben ist, beklagen zurzeit viele ihrer Halter die gebietsweise noch enorm ausbaufähige Infrastruktur. Mit seinem ganzheitlichen Elektromobilitätskonzept EVlink bietet Schneider Electric eine vielseitige Lösung für alle Anwendungsbereiche an, mit der die Vorteile der Batterieladung bestens genutzt werden können. Dabei kann der Energiespezialist auf seine langjährige Erfahrung im Bereich integrierter E-Mobilitätslösungen setzen: denn seit 2011 hat Schneider mit mehr als 90.000 installierten Ladepunkten in über 45 Ländern viele Privat- sowie Großkunden auf dem Weg in eine leise surrende und umweltfreundlichere Zukunft erfolgreich unterstützt.

Lesen Sie weitere interessante Artikel

<script> $(document).ready(function() { $('head').append('<meta name="apple-itunes-app" content="app-id=714825126">'); }); </script>
<!-- Start SmartBanner configuration --> <meta name="smartbanner:title" content="mySchneider"> <meta name="smartbanner:author" content="Schneider Electric SA"> <meta name="smartbanner:price" content="Free"> <meta name="smartbanner:price-suffix-apple" content=" - On the App Store"> <meta name="smartbanner:price-suffix-google" content=" - Google Play"> <meta name="smartbanner:icon-apple" content="//lh3.googleusercontent.com/lAVirntKlp63vbntUZvOkMvZI8fE4rIoA5Lwif9M09VxzFhcWE21sTDYqJqOqIPqg4m4=w300-rw"> <meta name="smartbanner:icon-google" content="//lh3.googleusercontent.com/lAVirntKlp63vbntUZvOkMvZI8fE4rIoA5Lwif9M09VxzFhcWE21sTDYqJqOqIPqg4m4=w300-rw"> <meta name="smartbanner:button" content="VIEW"> <meta name="smartbanner:button-url-apple" content="http://m.onelink.me/e5bff3e5"> <meta name="smartbanner:button-url-google" content="http://m.onelink.me/16aa2579"> <meta name="smartbanner:enabled-platforms" content="android"> <!-- End SmartBanner configuration --> <link rel="stylesheet" href="[PublicationUrl]/assets-re1/css/smartbanner.min.css" /> <script type="text/javascript" src="[PublicationUrl]/assets-re1/js/smartbanner.min.js"></script>
Ihr Browser ist nicht mehr auf dem neuesten Stand und es bestehen bekannte Sicherheitsprobleme. Möglicherweise werden darüber hinaus nicht alle Bestandteile dieser Website oder anderer Websites dargestellt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um auf sämtliche Funktionen dieser Website zugreifen zu können. Für optimale Funktionalität werden Internet Explorer 9 oder höher empfohlen.

Chat

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe? Wir sind da, um Ihnen zu helfen.