Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Land auswählen

Welcome the the Schneider Electric French website. It looks like you are located in the United States, would you like to change your location?

Traduisez en francais

Remote Management Tools für OEMs

 
Unterbrochene Lieferketten, ein Mangel an Arbeitskräften oder Einschränkungen bei der Wartung von Maschinen – die Corona-Krise stellt Maschinenbauunternehmen (OEMs) vor zahlreiche neue Herausforderungen. Dazu zählt auch die Digitalisierung, die krisenbedingt einen echten Schub erhalten hat und branchenübergreifend enorm vorangetrieben wurde, Stichwort: Home-Office. Digitale Technologien sowie Prozesse sind dabei zunächst einmal unverzichtbare Komponenten zum Schutz der Mitarbeitergesundheit, zur Stärkung der Resilienz und dementsprechend zur erfolgreichen Krisenbewältigung. Doch auch im nächsten Schritt und mit Blick auf die Geschäftskontinuität und Zukunftssicherheit von Unternehmen, kann sich die Investition in moderne, digitale Lösungen im industriellen Alltag als äußerst nützlich erweisen.

Wenig überraschend hat in diesem Zusammenhang der Begriff „Remote Management“ an Popularität gewonnen. Denn ohne die zahlreichen Möglichkeiten einer sicheren Fernverwaltung, fallen insbesondere die Prozesse rund um Wartung und Instandhaltung ineffizient und kostenintensiv aus. Der Ablauf bei Störungen oder Ausfällen geht dann häufig wie folgt vonstatten: Nach der Mitteilung an das Management wird ein Wartungsteam entsendet, welches wiederum den zuständigen Experten des OEMs kontaktiert und per Telefon oder Mail den Fehler erläutert. Je nach Diagnose muss gegebenenfalls ein Termin zur Reparatur vor Ort mit einem Servicetechniker des Maschinenherstellers vereinbart werden. Bei vollen Kalendern, langen Reisezeiten oder einer unzutreffenden Erstdiagnose kann es zu Verzögerungen und langen Ausfallzeiten kommen. Durch das Remote Management fällt hingegen die Notwendigkeit dieser Vor-Ort-Präsenz weg, woraus sich auch in Zeiten von Social Distancing, weltweiten Reisebeschränkungen und wechselnder „Schichtarbeit“ ein zusätzlicher Vorteil ergibt. So lassen sich aus der Distanz Instandhaltungsmaßnahmen weiterhin wahrnehmen, Fehlerdiagnosen und Analysen erstellen, Effizienzen steigern, Prozesse anpassen, Informationen austauschen und Anlagen überwachen. Abgesehen davon spielt auch der Mitarbeiterschutz hier eine entscheidende Rolle, denn bei der Bedienung oder Wartung von Maschinen aus der Ferne kann der Sicherheitsabstand jederzeit eingehalten werden.

Als Bestandteil der ganzheitlichen Lösungsarchitektur EcoStruxure bietet Schneider Electric mit dem Machine Advisor, dem Secure Connect Advisor und dem Augmented Operator Advisor drei smarte Tools für Maschinenhersteller an, um die Vorteile der Digitalisierung sowie des „Remote Workings“ während Krisenzeiten, aber auch im Anschluss an diese vollends auszuschöpfen.

Sichere Verschlüsselung

Wichtigste Voraussetzung mit Blick auf Fernaktivitäten ist natürlich eine sichere Verbindung. Daher kommt vor allem dem Thema Cybersicherheit in der vernetzen und digitalen Welt eine besondere Rolle zu. Wie es sein Name schon andeutet, bietet zum Beispiel der Secure Connect Advisor diese sichere Remote-Überwachung, - Analyse und -Steuerung von Maschinen. So wird die genutzte private Punkt-zu-Punkt-Verbindung streng kontrolliert und alle ausgetauschten Daten werden zuverlässig verschlüsselt.

Tracken und Überwachen

Die Möglichkeit, Maschinen per Fernzugriff zu verfolgen, zu überwachen sowie Reparaturmaßnahmen zu beschleunigen, lässt sich mit cloudbasierten Serviceplattformen wie dem Machine Advisor umsetzen. Der OEM kann beispielsweise mit dem Modul „Track“ den Standort seiner sich weltweit im Einsatz befindlichen Maschinen abbilden und sie mittels individueller Profile – inklusive Handbücher, Wartungsaufzeichnungen oder auch Stücklisten – über den gesamten Lebenszyklus hinweg verzeichnen. „Monitor“ erlaubt ein kontinuierliches Live-Monitoring durch die Sammlung und Visualisierung von Betriebsdaten, die wiederum als Vorbereitung für angliedernde Analysen dienen. Aus langfristiger Perspektive gesehen, können die vom Machine Advisor gewonnenen Daten zudem die Grundlage für fundierte, strategische sowie operative Entscheidungen bilden. Das dritte Modul „Fix“ erleichtert durch die Bereitstellung weiterführender Informationen und durch die Nutzung von externem Fachwissen mit dem EcoStruxure Augmented Operator Advisor vor allem die Bedienung und Wartung von Maschinen.

Expertenhilfe aus der Ferne

Auf der Basis innovativer Augmented Reality (AR)-Technologie ermöglichen Visualisierungs-Tools wie der Augmented Operator Advisor eine Anreicherung der realen Produktionsumgebung um dynamische Daten oder virtuelle Objekte, die schließlich per App auf dem Tablet oder Smartphone abgerufen werden können. Mit diesem jederzeit und überall verfügbaren Zugriff auf kontextuelle Informationen sowie dem virtuellen Blick in die Maschine lassen sich schließlich schnelle Fehlerdiagnosen erstellen und eine kontaktlose Wartung ohne lange Ausfallzeiten realisieren. Zusätzlich verkürzen sich auch die Anlernzeiten für neue Arbeitskräfte, Wissen und Expertise werden unkompliziert ausgetauscht und Bedienungsfehler bestmöglich vermieden. Auch Bühler, Entwickler von Anlagen für die Lebensmittelherstellung, standardisiert seine weltweiten Arbeitsabläufe durch die Nutzung von AR-Tablets. Da Anpassungen der Betriebsabläufe automatisch geteilt werden, ist jeder Mitarbeiter stets auf dem neuesten Stand.

Wenn darüber hinaus externe Fachkompetenz gefragt ist, können eingetragene Servicetechniker zudem direkt über den Remote Expert Button der App kontaktiert und per AR-Konferenz zugeschaltet werden. Das vermeidet riskante menschliche Kontakte ebenso wie zeitaufwändige Reisen. Mit dem geteilten Live-Bild leitet der Experte den Bediener vor Ort gleichwohl effektiv durch die Fehleranalyse und -behebung.

Fazit

Das Thema Remote Management ist insbesondere angesichts der aktuellen Krisenzeit so präsent wie nie zuvor. Die smarten Remote Management-Tools von Schneider Electric kombinieren cybersicheren Fernzugriff mit Augmented Reality, sodass die Fernverwaltung von Maschinenanlagen unkompliziert sowie zeit- und kosteneffizient auch ohne physische Präsenz vor Ort erfolgen kann. Sowohl der Machine Advisor als auch Augmented Operator Advisor und Secure Advisor stehen gegenwärtig als kostenlose Testversionen zur Verfügung.

Lesen Sie weitere interessante Artikel

<script> $(document).ready(function() { $('head').append('<meta name="apple-itunes-app" content="app-id=714825126">'); }); </script>
<!-- Start SmartBanner configuration --> <meta name="smartbanner:title" content="mySchneider"> <meta name="smartbanner:author" content="Schneider Electric SA"> <meta name="smartbanner:price" content="Free"> <meta name="smartbanner:price-suffix-apple" content=" - On the App Store"> <meta name="smartbanner:price-suffix-google" content=" - Google Play"> <meta name="smartbanner:icon-apple" content="//lh3.googleusercontent.com/lAVirntKlp63vbntUZvOkMvZI8fE4rIoA5Lwif9M09VxzFhcWE21sTDYqJqOqIPqg4m4=w300-rw"> <meta name="smartbanner:icon-google" content="//lh3.googleusercontent.com/lAVirntKlp63vbntUZvOkMvZI8fE4rIoA5Lwif9M09VxzFhcWE21sTDYqJqOqIPqg4m4=w300-rw"> <meta name="smartbanner:button" content="VIEW"> <meta name="smartbanner:button-url-apple" content="http://m.onelink.me/e5bff3e5"> <meta name="smartbanner:button-url-google" content="http://m.onelink.me/16aa2579"> <meta name="smartbanner:enabled-platforms" content="android"> <!-- End SmartBanner configuration --> <link rel="stylesheet" href="[PublicationUrl]/assets-re1/css/smartbanner.min.css" /> <script type="text/javascript" src="[PublicationUrl]/assets-re1/js/smartbanner.min.js"></script>
Ihr Browser ist nicht mehr auf dem neuesten Stand und es bestehen bekannte Sicherheitsprobleme. Möglicherweise werden darüber hinaus nicht alle Bestandteile dieser Website oder anderer Websites dargestellt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um auf sämtliche Funktionen dieser Website zugreifen zu können. Für optimale Funktionalität werden Internet Explorer 9 oder höher empfohlen.

Chat

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe? Wir sind da, um Ihnen zu helfen.