Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.
Impact Logo Company English Black 177x54.svg

Land auswählen

Welcome the the Schneider Electric French website. It looks like you are located in the United States, would you like to change your location?

Traduisez en francais

Enerthon 2021: Teams meistern Challenge von Schneider Electric

Ratingen, Deutschland

17/12/2021

PDF herunterladen

Teilnehmer des Innovationswettbewerbs zeigen auf, wie sich ein intelligentes Nano Grid Home inklusive Strom-Wärme-Kopplung effizient planen und verwirklichen lässt.

Die Gewinner des diesjährigen Enerthon-Entwicklerwettbewerbs stehen fest: Am 2. Dezember 2021 fand das Finale auf dem Future Energy Day der Deutschen Energie-Agentur (dena) in Berlin statt und kürte die Sieger. Für die fachkundigen Teilnehmer des von der dena und The Impact Farm, einem Produktentwickler für die verarbeitende Industrie, ausgerichteten Wettstreits galt es in diesem Jahr erneut, innerhalb eines zeitlich begrenzten Rahmens gemeinsam im Team anspruchsvolle Herausforderungen zu meistern und richtungsweisende Innovationen für die digitale Energiewelt von morgen zu entwickeln. Auch Schneider Electric, im Jahr 2021 von Corporate Knights zum nachhaltigsten Unternehmen der Welt gekürt und kürzlich mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet, war mit einer Challenge aus dem Bereich Nano Grid Home zur intelligenten Kombination von elektrischer Energie, Wärme und Elektromobilität vertreten.

Herausforderung Nano Grid Home

Die Aufgabe des Energiespezialisten Schneider Electric bestand darin, ein Planungs- und Inbetriebnahme-Tool für Heizungsbauer und Elektroinstallateure zu programmieren, mit welchem sich ein kosteneffizientes Nano Grid Home realisieren lässt. Dies sollte anhand einer funktionsfähigen Lösung in Form eines hochwertigen Prototyps geschehen, um die Sektorenkopplung von Elektrizität, Wärmeversorgung und Mobilität im Sinne eines maximalen Eigenverbrauchs zu realisieren. Hierfür erhielten die Teams die technischen Unterlagen sowie Modulbezeichnungen und hatten in F&A-Sessions die Möglichkeit, sich mit den Experten von Schneider Electric auszutauschen. Innerhalb von acht Tagen mussten sie dann ausarbeiten und abschließend präsentieren, wie ein idealer Strom-Wärme-Mix aussehen könnte. Nachdem sich zwei der vier teilnehmenden Teams im Halbfinale des Enerthon 2021 auf dem dena-Energiewendekongress am 9. November für das Finale qualifizieren konnten, wurde das Team "NanoIT" dort nun zum Sieger gekürt.

Die Reise endet nicht im Finale

„Jedem der vier Teams ist es gelungen, hochinteressante Lösungen für unsere Herausforderung zu erstellen. In der kurzen Entwicklungszeit, auch darum geht es im Enerthon, hat das Siegerteam es geschafft, ein vielversprechendes Pilotprojekt zu erarbeiten und ein schlüssiges, integratives Konzept der zu verbindenden Komponenten und Geräte innerhalb des Nano Grids zu präsentieren. Für uns war nicht zuletzt entscheidend, dass NanoIT die verschiedenen Zusammenhänge im Nano Grid Home wirklich durchdringen und verstehen konnte“, zeigt sich Josef Karl, Digital Power Leader DACH bei Schneider Electric, begeistert. Und die spannende Reise geht weiter: „Der nächste Schritt ist ein zweitägiger Workshop mit dem Gewinnerteam. Wenn sich die innovative Lösung auch noch in einem frühen Entwicklungsstadium befindet, wollen wir sie im Detail analysieren und dann einen Business Case für eine Folgebeauftragung erstellen.“

Bildunterschriften:

211109_TDENA_PHT338: Josef Karl, Digital Power Leader DACH bei Schneider Electric, auf dem dena Energiewende-Kongress 2021 in Berlin.

211109_TDENA_PHT339: Der Energiespezialist Schneider Electric war als Partnerunternehmen mit einer Herausforderung aus dem Bereich Nano Grid Home beim diesjährigen Enerthon-Entwicklerwettbewerb vertreten.

Copyright Foto: dena/photothek – Projekt: dena Energiewende-Kongress 2021

Deutschland

Einführung der Plattform zur Blockchain-Zertifizierung von Wiztopic

Seit dem 2. Oktober 2019 zertifiziert Schneider Electric seine Inhalte auf Wiztrust, um die Kommunikation zu sichern. Sie können die Authentizität auf der Website wiztrust.com für Unternehmenskommunikation überprüfen.

<script> $(document).ready(function() { $('head').append('<meta name="apple-itunes-app" content="app-id=714825126">'); }); </script>
<!-- Start SmartBanner configuration --> <meta name="smartbanner:title" content="mySchneider"> <meta name="smartbanner:author" content="Schneider Electric SA"> <meta name="smartbanner:price" content="Free"> <meta name="smartbanner:price-suffix-apple" content=" - On the App Store"> <meta name="smartbanner:price-suffix-google" content=" - Google Play"> <meta name="smartbanner:icon-apple" content="//lh3.googleusercontent.com/lAVirntKlp63vbntUZvOkMvZI8fE4rIoA5Lwif9M09VxzFhcWE21sTDYqJqOqIPqg4m4=w300-rw"> <meta name="smartbanner:icon-google" content="//lh3.googleusercontent.com/lAVirntKlp63vbntUZvOkMvZI8fE4rIoA5Lwif9M09VxzFhcWE21sTDYqJqOqIPqg4m4=w300-rw"> <meta name="smartbanner:button" content="VIEW"> <meta name="smartbanner:button-url-apple" content="http://m.onelink.me/e5bff3e5"> <meta name="smartbanner:button-url-google" content="http://m.onelink.me/16aa2579"> <meta name="smartbanner:enabled-platforms" content="android"> <!-- End SmartBanner configuration --> <link rel="stylesheet" href="[PublicationUrl]/assets-re1/css/smartbanner.min.css" /> <script type="text/javascript" src="[PublicationUrl]/assets-re1/js/smartbanner.min.js"></script>
Ihr Browser ist nicht mehr auf dem neuesten Stand und es bestehen bekannte Sicherheitsprobleme. Möglicherweise werden darüber hinaus nicht alle Bestandteile dieser Website oder anderer Websites dargestellt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um auf sämtliche Funktionen dieser Website zugreifen zu können. Für optimale Funktionalität werden Internet Explorer 9 oder höher empfohlen.

Chat

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe? Wir sind da, um Ihnen zu helfen.