Effekt des Lastmanagements auf den PV-Eigenverbrauch in Privathaushalten

Der Eigenverbrauch von erneuerbarer Photovoltaikenergie – das heißt, der Verbrauch von selbst erzeugter PV-Energie direkt an der Quelle – hat zur Folge, dass der Hauseigentümer gleichzeitig Produzent und Verbraucher ist. In diesem Papier wird erörtert, wie die Umsetzung eines Lastmanagements den PV-Eigenverbrauch und den wirtschaftlichen Nutzen dieses Modells erhöhen kann. Außerdem wird untersucht, welche Lasten auf welche Weise verlagert werden können und welche individuellen und kollektiven Auswirkungen sich daraus ergeben.

Bestell-Nr.

 : 

Datum

 : 

Typ

 : 

Sprachen :

Version :

Dateien
Size(mb)
998-20395111_DE (.pdf)

Meine Dokumente

Speichern, mailen und teilen Sie Ihre Dokumente und Produkte.

Weitere Dokumente finden
loader-lg loader-sm