{"searchBar":{"inputPlaceholder":"Nach Stichwort suchen oder Frage stellen","searchBtn":"Suchen","error":"Bitte geben Sie ein Stichwort für die Suche ein."}}
{}

Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.
 

Land auswählen

Welcome the the Schneider Electric French website. It looks like you are located in the United States, would you like to change your location?

Traduisez en francais
{"support":{"yesButton":"ja","noButton":"nein","feedback":{"title":"Was können wir tun, um zu verbessern?"},"submitButton":"Senden","successMessage":"Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.","title":"War das hilfreich?","feedbackPercentLabel":"aller Betrachter fanden die Antwort hilfreich","captcha":{"error":"Aktivieren Sie das Kontrollkästchen"}}}
FAQs durchsuchen

Ist es beim Frequenzumrichter ATV312 möglich, den Sollwert über das integrierte Potentiometer und den Befehlskanal über die Klemmleiste getrennt zu realisieren ?

Die Trennung von Sollwert und Befehlskanal ist beim Frequenzumrichter ATV312 möglich.
Dafür sind folgende Parameter zu ändern:

Im Menü Steuerung [CtL-]:

                   Zugriffsebenen auf Funktionen  [LAC] = L3
                   Konfiguration Sollwert 1 [Fr1] = AI1, AI2 oder AI3
                  
Gemischter Modus [CHCF] = SEP        (Befehlskanäle von Sollwertkanälen getrennt)    
                   Konfiguration des Befehlskanals 1[Cd1] = tEr: Steuerung über Klemmleiste
                                                                             LOC: Steuerung über Tastatur (nur ATV31xxxA)
                                                                             LCC: Steuerung über Bedienterminal
                                                                             Mdb: Steuerung über Modbus
                                                                             CAN: Steuerung über CAN