{"searchBar":{"inputPlaceholder":"Nach Stichwort suchen oder Frage stellen","searchBtn":"Suchen","error":"Bitte geben Sie ein Stichwort für die Suche ein."}}
{}

Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.
 

Land auswählen

Welcome the the Schneider Electric French website. It looks like you are located in the United States, would you like to change your location?

Traduisez en francais
{"support":{"yesButton":"ja","noButton":"nein","feedback":{"title":"Was können wir tun, um zu verbessern?"},"submitButton":"Senden","successMessage":"Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.","title":"War das hilfreich?","feedbackPercentLabel":"aller Betrachter fanden die Antwort hilfreich","captcha":{"error":"Aktivieren Sie das Kontrollkästchen"}}}
FAQs durchsuchen

Wie wird bei SoMachine V4.x eine Applikation via SD Karte in eine Steuerung TM241 / TM251 übertragen?

Folgende Schritte sind durchzuführen:

1. Im Hauptmenü der Progammiersoftware SoMachine ist die Registerkarte  '→ USB-Massespeicher' auszuwählen:


2. Unter dem Menüpunkt 'Makros' ist der Unterpunkt "Download App" auszuwählen:


3. Auf die mit FAT32 formatierte SD Karte sind die Dateien zu übertragen; hierzu ist der Button 'Generieren' zu betätigen:



4.Nun ist die SD-Karte in die Steuerung einzufügen.
HINWEIS: Während der Übertragung blinkt die LED-Anzeige SD grün.

5. Sobald die LED-Anzeige dauerhaft grün leuchtet, kann die SD-Karte aus der Steuerung herausgenommen werden.
HINWEIS: Die Änderungen werden nach dem nächsten Neustart übernommen (Versorgungsspannung aus- und einschalten).