{"searchBar":{"inputPlaceholder":"Nach Stichwort suchen oder Frage stellen","searchBtn":"Suchen","error":"Bitte geben Sie ein Stichwort für die Suche ein."}}
{}

Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.
 

Land auswählen

Welcome the the Schneider Electric French website. It looks like you are located in the United States, would you like to change your location?

Traduisez en francais
{"support":{"yesButton":"ja","noButton":"nein","feedback":{"title":"Was können wir tun, um zu verbessern?"},"submitButton":"Senden","successMessage":"Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.","title":"War das hilfreich?","feedbackPercentLabel":"aller Betrachter fanden die Antwort hilfreich","captcha":{"error":"Aktivieren Sie das Kontrollkästchen"}}}
FAQs durchsuchen

Können die Frequenzumrichter ATV320 mit einer externen +24V DC Spannungsversorgung versorgt werden?


Die Frequenzumrichter Altivar ATV320 können mit einer externen 24-V-Gleichspannung versorgt werden, um z.B. das Display einzuschalten oder den Frequenzumrichter zu programmieren und das Kommunikationsmodul mit Spannung zu versorgen.

Um eine externe 24-V-Gleichstromversorgung an den ATV320 anzuschließen, muss die Klemme P24 und COM verwendet werden.

Die Klemme  P24 ist ein Ein- und Ausgang:

- Wenn an dieser Klemme keine externe Versorgung angeschlossen ist, dann ist die Klemme P24 ein Ausgang und liefert eine 24 VDC Spannung für den STO-Schaltkreis.

- Wenn an dieser Klemme eine externe Versorgung angeschlossen ist, dann ist die Klemme P24 ein Eingang und das Steuerteil des Frequenzumrichters wird von der externen 24V DC versorgt.
 



Über die +24V-Klemme werden die digitalen Eingänge des Frequenzumrichters mit 24 V Gleichspannung versorgt.

Die Klemme +24V dient nicht als Eingang für die Versorgung des Steuerblocks, dafür ist nur die Klemme P24 geeignet.