{}

FAQs durchsuchen

{"searchBar":{"inputPlaceholder":"Nach Stichwort suchen oder Frage stellen","searchBtn":"Suchen","error":"Bitte geben Sie ein Stichwort für die Suche ein."}}

Schütze nach AC8

Die Gebrauchskategorie Ac-8 ist durch die IEC60947-4-1 definiert.

IEC60947-4-1 gibt in den Tabellen 7 und 10 auch die Einschalt- und Ausschaltbedingungen sowie die Prüfbedingungen für Schütze in Abhängigkeit von der Gebrauchskategorie an.

In diesen Tabellen sehen wir, dass AC-8a durch Ac-3 (Tabelle 7) und AC-8b durch AC-4 (Tabelle 10) abgedeckt wird.

Der übliche TeSys D- Schützbereich ist also für den Einsatz in AC-8a/b geeignet.

Wir veröffentlichen keine spezifischen Werte für AC-8, aber es können die von uns veröffentlichten Werte für AC-3 und AC-4 verwendet werden.

Anders sieht das bei Installationsschützen GC GY GF aus. In der IEC 61095 ist nur AC-7 a und b definiert.

War das hilfreich?

Weitere Produktinformationen
Weitere Produktinformationen