{"searchBar":{"inputPlaceholder":"Nach Stichwort suchen oder Frage stellen","searchBtn":"Suchen","error":"Bitte geben Sie ein Stichwort für die Suche ein."}}
{}

Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Land auswählen

Welcome the the Schneider Electric French website. It looks like you are located in the United States, would you like to change your location?

Traduisez en francais
{"support":{"yesButton":"ja","noButton":"nein","feedback":{"title":"Was können wir tun, um zu verbessern?"},"submitButton":"Senden","successMessage":"Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.","title":"War das hilfreich?","feedbackPercentLabel":"aller Betrachter fanden die Antwort hilfreich","captcha":{"error":"Aktivieren Sie das Kontrollkästchen"}}}
FAQs durchsuchen

Wie kann die Firmware mehrerer Link150 gleichzeitig aktualisiert werden ?

Beschreibung:

In regelmäßigen Abständen werden neue Firmware - Versionen für den Link150 veröffentlicht. In der Vergangenheit mussten diese Geräte einzeln auf den neuesten Stand gebracht werden. Dies war über das CMD - Tool oder über die Website möglich. Dieses Verfahren ändert sich durch das Link150 - Upgrade - Tool, welches gemeinsam mit der Firmware 5.1.18 erschienen ist.
  


Antwort:

 
1.    Laden Sie die neueste Firmware - Version des Link150 herunter. 
       https://www.se.com/at/de/product/EGX150/link150-ethernet-interface-modbusrtu-tcp/


2.    In dem Ordner der Firmware 5.1.18 (derzeit aktuellste) ist das Upgrade - Tool enthalten.
       Öffnen Sie den Ordner "Link150 Firmware Upgrade Tool V2.0"

3.    Klicken Sie auf die Anwendung "Link150fwupgradetool.exe". Es öffnet sich folgendes Fenster:

 
           

4.    Klicken Sie in der oberen Taskleiste auf "Tools" und
        wählen Sie "Select Firmware" - alternativ können Sie auch auf  klicken. 

5.    Öffnen Sie im nachfolgenden Fenster durch Klick auf die drei Punkte Ihre Ordnerstruktur und
        navigieren Sie zur heruntergeladenen Firmware - Datei und
        wählen sie "Link150_Delivery_Package_V005.001.018.zip" aus.
        Bestätigen Sie mit "Ok"

       

6.    Öffnen Sie nun über Ihren Windows Explorer die CSV - Datei "Link150Config_Template".
       Diese Datei liegt im Ordner des Upgrade Tools:
          C:\Users\...\005.001.018\Link150 Firmware Upgrade Tool V2.0/Link150Config_Template

7.    Sie können hier alle Ihre Link150 auflisten. Wichtig ist dabei die Struktur beizubehalten.

       Im nachfolgenden Beispiel ist es nur 1 Gateway, dessen Benutzername "Administrator" und Passwort "Gateway" lautet.
       Möchten Sie weitere Link150 hinzufügen, geben Sie in der Zeile darunter die geforderten Daten an und
       separieren Sie diese durch ein Komma. Speichern Sie die Datei nach Bearbeitung im gleichen Ordner ab. 
     
        

8.    Öffnen Sie erneut das Upgrade - Tool und klicken Sie in der oberen Registerkarte auf "File" und dann auf "Open"
       oder alternativ auf . Wählen Sie die gespeicherte CSV - Datei aus.
       Folgende Ansicht sollte erscheinen.

 


9.    Klicken Sie auf der oberen Registerkarte auf "Tools" und dann auf "Upload Firmware" oder
       alternativ auf  , um das Firmware - Update zu starten.
       Eine Benachrichtigung wird Ihnen angezeigt, lesen Sie diese durch und bestätigen Sie.


Hinweis: 
Sobald das Update erfolgreich war, wird auf der Anzeige unter "Exploit Version" die neue Firmware angezeigt.
Sie können zum Test die gewünschten Link150 auswählen und unter der Registerkarte "Tools" auf "Check FW Consistency" oder alternativ auf  klicken.
Weitere Produktinformationen
Bereich:
Link150

Sie finden nicht, wonach Sie suchen?

Wenden Sie sich an unseren Kundendienst, um technischen Support, Unterstützung bei Reklamationen usw. zu erhalten.
Weitere Produktinformationen
Bereich:
Link150