{}

FAQs durchsuchen

{"searchBar":{"inputPlaceholder":"Nach Stichwort suchen oder Frage stellen","searchBtn":"Suchen","error":"Bitte geben Sie ein Stichwort für die Suche ein."}}

Bei welcher Umgebungstemperatur darf der Sanftanläufer ATS22 betrieben werden?

Der Sanftanläufer ATS22 darf bei einer Temperatur von -10°C bis +40°C ohne Einschränkungen betrieben werden.

Mit einer Deklassierung ist auch ein Betrieb bis maximal +60°C möglich.

Hierbei muss der maximale Dauerstrom in Klasse 10 für jedes Grad über 40°C um 2,2% herabgesetzt werden.

Die maximalen Bemessungsströme können aus folgender Tabelle entnommen werden.


Als Beispiel:

Der Sanftanläufer  ATS22D32Q bei 50 °C (122 °F) muss um 10 x 2,2 % = 22 % herabgesetzt werden.
Daraus resultiert ein maximaler Motorbemessungsstrom von 24,96 A   ( 32A  x (1-0,22))

Weitere Produktinformationen
Produkt:
ATS22D32Q
{"support":{"yesButton":"ja","noButton":"nein","feedback":{"title":"Was können wir tun, um zu verbessern?"},"submitButton":"Senden","successMessage":"Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.","title":"War das hilfreich?","feedbackPercentLabel":"aller Betrachter fanden die Antwort hilfreich","captcha":{"error":"Aktivieren Sie das Kontrollkästchen"}}}
Weitere Produktinformationen
Produkt:
ATS22D32Q