{"searchBar":{"inputPlaceholder":"Nach Stichwort suchen oder Frage stellen","searchBtn":"Suchen","error":"Bitte geben Sie ein Stichwort für die Suche ein."}}
{}

Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.
 

Land auswählen

Welcome the the Schneider Electric French website. It looks like you are located in the United States, would you like to change your location?

Traduisez en francais
{"support":{"yesButton":"ja","noButton":"nein","feedback":{"title":"Was können wir tun, um zu verbessern?"},"submitButton":"Senden","successMessage":"Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.","title":"War das hilfreich?","feedbackPercentLabel":"aller Betrachter fanden die Antwort hilfreich","captcha":{"error":"Aktivieren Sie das Kontrollkästchen"}}}
FAQs durchsuchen

Mit welchen Verschienungen kann man Leitungsschutzschalter der Produktreihe Acti9 Schmalbaureihe mit den Fehlerstromschutzschaltern von Acti9 iC60 Bi-Connect Ausführung verschienen?

In Österreich gibt es Verschienungen, die beim Anschluss an den Fehlerstromschutzschalter Bi-Connect Ausführung (Doppelkammeranschluss) und Befestigungsklammer vorne am Gerät angepasst wurden, sodass die Phasenschiene problemlos angeschlossen werden kann. Die Referenzen lauten ATC10545IDPN (Verschienung 3P+N 63A 12TE), ATC10546IDPN (Verschienung 3P+N 63A 48TE) und ATC10548IDPN (Verschienung 3P+N 63A 24TE)

image.png
Weitere Produktinformationen