Deutschland
Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Sie können ein anderes Land auswählen, um verfügbare Produkte anzuzeigen, oder unsere globale Website besuchen, um Unternehmensinformationen einzusehen.

Land auswählen
Alle anzeigen Lexium 32 und Motoren
Bild LXM32SD18N4 Schneider Electric

LXM32SD18N4

Green premium brand logo
Bild LXM32SD18N4 Schneider Electric
LXM32SD18N4
Green premium brand logo

Motion Servoantrieb, Lexium 32, Spannungsversorg. 208/480V, 3-phas., 1,8 kW

Weitere Eigenschaften anzeigen
Zu „Meine Produkte“ hinzufügen Aus „Meine Produkte“ entfernen
The maximum number of products that can be compared is 4

  • Hauptmerkmale
    Produktserie
    Lexium 32
    Produkt oder Komponententyp
    Motion Servoantrieb
    Kurzbezeichnung des Geräts
    LXM32S
    Gehäusetyp
    Buch
    Anzahl der Netzphasen
    3 Phasen
    Nennhilfsspannung [UH,nom]
    200-240 V -15 - +10 %
    380-480 V -15 - +10 %
    Nennhilfsspannungsbereich
    170…264 V
    323…528 V
    Netzfrequenz
    50/60 Hz - 5...5 %
    Netzwerkfrequenz
    47,5...63 Hz
    EMV-Filter
    Integriert
    Ausgangs Bemessungsstrom
    6 A bei 8 kHz
    Ausgangsstrom 3s Spitze
    18 A für 5 s
    maximum continuous power
    1500 W bei 230 V
    Nennleistung
    1,2 kW bei 230 V 8 kHz
    1,8 kW bei 400 V
    Netzstrom
    7,2 A, THDI of 88 % bei 380 V, mit externer Netzdrossel von 1 mH
    6 A, THDI of 98 % bei 480 V, mit externer Netzdrossel von 1 mH
    4,5 A, THDI of 165 % bei 480 V, ohne externe Netzdrossel
    Zusatzmerkmale
    Schaltfrequenz
    8 kHz
    Überspannungskategorie
    III
    maximaler Leckstrom
    30 mA
    Ausgangsspannung
    <= Versorgungsspannung
    galvanische Trennung
    Zwischen Leistungs- und Steuerungsteil
    Kabeltyp
    Einsträngiges IEC Kabel (Temperatur: 50 °C) Kupfer 90 °C XLPE/EPR
    elektrische Verbindung
    Terminal, Klemmkapazität: 3 mm², AWG 12 (CN8)
    Anzugsmoment
    CN8: 0,5 Nm
    Anzahl digitale Eingänge
    2 Erfassen diskrete Eingänge
    Digitaler Eingang
    Erfassen (CAP Klemmen)
    Abtastdauer
    0,25 ms
    Eingangsspannung der Digitaleingänge
    24 V DC für Erfassen
    digitaler Logikeingang
    Positiv (Komplement von STO_A, Komplement von STO_B) bei Status 0: < 5 V bei Status 1: > 15 V entspricht EN/IEC 61131-2 Typ 1
    Reaktionszeit
    <= 5 ms Komplement von STO_A, Komplement von STO_B
    Anzahl der Logikausgänge
    3
    Digitaler Ausgang
    Logik Ausgänge (DO)24 V DC
    diskrete Ausgangsspannung
    <= 30 V DC
    digitaler Logikausgang
    Positiv oder negativ (DO) entspricht EN/IEC 61131-2
    Prelldauer
    <= 1 ms für Komplement von STO_A, Komplement von STO_B
    Bremsstrom
    50 mA
    Reaktionszeit am Ausgang
    250 µs (DO) für Digitalausgänge Ausgänge
    Sicherheitsfunktion
    STO (Sicher abgeschaltetes Moment (Safe Torque Off), integriert
    Sicherheitslevel
    SIL 3 entspricht EN/IEC 61508
    Kommunikationsschnittstelle
    Modbus, integriert
    SERCOS III, integriert
    Steckertyp
    RJ45 (CN7 gekennzeichnet) für Modbus
    commissioning port
    2-Draht RS485 Multidrop für Modbus
    Übertragungsgeschwindigkeit
    9600, 19200, 38400 bps für eine Schienenlänge von 40 m für Modbus
    Anzahl der Adressen
    1…247 für Modbus
    Status-LED
    1 LED (rot)Spannungsversorgung des Servoverstärkers:
    Statusmeldungen
    Fehleranzeige 7 Segmente
    Beschriftung
    CE
    Betriebsart
    Senkrecht +/- 10 Grad
    Produktkompatibilität
    Servomotor BMH (100 mm, 1 Motor-Stacks)
    Breite
    68 mm
    Höhe
    270 mm
    Tiefe
    237 mm
    Produktgewicht
    2,1 kg
    Montage
    elektromagnetische Verträglichkeit
    Leitungsgebundene Störungen entspricht EN 55011 Klasse A Gruppe 1
    Normen
    EN/IEC 61800-3
    Produktzertifizierungen
    CSA
    Schutzart (IP)
    IP20 entspricht EN/IEC 60529
    Vibrationsfestigkeit
    1 gn (f= 13…150 Hz) entspricht EN/IEC 60068-2-6
    Stoßfestigkeit
    15 gn für 11 ms entspricht EN/IEC 60028-2-27
    Verschmutzungsgrad
    2 entspricht EN/IEC 61800-5-1
    Umgebungsbedingungen
    Klasse 3C1 entspricht IEC 60721-3-3
    relative Feuchte
    Klasse 3K3 (5 bis 85 %) ohne Kondensation entspricht IEC 60721-3-3
    Umgebungstemperatur bei Betrieb
    0…50 °C entspricht UL
    Umgebungstemperatur bei Lagerung
    -25…70 °C
    Kühlungstyp
    Integrierter Lüfter
    Aufstellungshöhe
    <= 1000 m ohne Lastminderung
    Nachhaltigkeit
    Angebotsstatus nachhaltiges Produkt
    Green Premium Produkt
    REACh-Verordnung
    EU-RoHS-Richtlinie
    Übererfüllung der Konformität (außerhalb EU RoHS-Scope)
    EU-RoHS-Deklaration
    Quecksilberfrei
    Ja
    Informationen zu RoHS-Ausnahmen
    RoHS-Richtlinie für China
    Umweltproduktdeklaration
    Circular Econmomy-Eignung
    WEEE
    Das Produkt muss entsprechend bestimmter Hinweise auf Märkten der Europäischen Union entsorgt werden und darf nicht in Haushaltsabfälle gelangen.
    Vertragliche Gewährleistung
    Garantie
    18 months
  • Dokumente

    Sprache
    • Deutsch
    • Englisch
    • Italienisch
    • Französisch
    • Spanisch
    Katalog
    Datum
    Größe
    Zu „Meine Dokumente“ hinzufügen
    Lexium 32 and Motors: Lexium 32 servo drives, BMH and BSH servo motors (Version 4.0)
    Motion Control – Schrittmotorantriebe · Integrierte Antriebe · Servoantriebe · Motion Controller (Version 2.0)
    Lexium 32 et moteurs : Servo variateur Lexium 32, Servo moteurs BMH, BSH (Version 4.0)
    Benutzerhandbuch
    Datum
    Größe
    Zu „Meine Dokumente“ hinzufügen
    Lexium 32S - Servoaccionamiento, Guía del usuario (Version 02)
    Lexium 32S - Servo Drive, User Guide (Version 02)
    Datum 01.07.19
    Größe 6.5 MB
    Lexium 32S Servoverstärker Benutzerhandbuch (Version 02)
    Lexium 32S - Servo variateur, Guide utilisateur (Version 02)
    Lexium 32S - Servoazionamento, Guida utente (Version 02)
    Entsorgungsinformationen
    Datum
    Größe
    Zu „Meine Dokumente“ hinzufügen
    Lexium LXM32 / LXM52 Servo Drive, Product End-of-Life Instructions (Version 2.0)
    Konformitätserklärung
    Datum
    Größe
    Zu „Meine Dokumente“ hinzufügen
    Lexium 32 Servo Drive DoC (Version 1.1)
    Datum 01.06.16
    Größe 215.9 KB
    REACH Bescheinigung
    Datum
    Größe
    Zu „Meine Dokumente“ hinzufügen
    Datum 16.10.19
    Größe 195.3 KB
    RoHS Bescheinigung
    Datum
    Größe
    Zu „Meine Dokumente“ hinzufügen
    Datum 16.10.19
    Größe 195.3 KB
    RoHs China Declaration
    Datum
    Größe
    Zu „Meine Dokumente“ hinzufügen
    Datum 16.10.19
    Größe 195.3 KB
  • Software und Firmware

    Sprache
    • Englisch
    Firmware - Released
    Datum
    Größe
    Zu „Meine Dokumente“ hinzufügen
    Convert LXM32M to LXM32S, Application Note (Version 00)
    LXM32S Firmware Multiloader (Version 01.04.04)
    Datum 06.11.18
    Größe 369.7 KB
    LXM32S Firmware (Version 01.04.03)
    Datum 11.04.16
    Größe 359.7 KB
    Lexium 32 Flashtool (Version 2.200)
    Datum 02.10.18
    Größe 384.9 KB
    Datum 02.10.18
    Größe 4.2 MB
  • Technische FAQs

    Keine Suchergebnisse gefunden.
    Leider sind die passenden FAQs aufgrund von technischen Problemen vorübergehend nicht verfügbar. Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Maßzeichnungen

    Lexium 32 Servoantrieb
    Abmessungen



  • Montage und Abstand

    Lexium 32 Motion Control Servoantriebe
    Montageempfehlungen


    Die Servoantriebe LXM32•U45M2, •U90M2 und LXM32•U60N4 werden durch natürliche Konvektion gekühlt. Die Servoantriebe LXM32•D18M2, •D30M2, LXM32 •D12N4, •D18N4, •D30N4 und •D72N4servo verfügen über einen integrierten Lüfter.

    Bei Einbau des Servoantriebs in einen Schaltschrank sind folgende Hinweise hinsichtlich Temperatur und Schutzgrad zu beachten:

    • Sorgen Sie für eine ausreichende Kühlung des Servoantriebs

    • Der Servoantrieb darf nicht in der Nähe von Wärmequellen installiert werden

    • Der Servoantrieb darf nicht auf entflammbarem Material installiert werden

    • Eine Erwärmung der Kühlluft des Servoverstärkers durch die warme Abluft anderer Geräte und Komponenten, wie zum Beispiel externer Bremswiderstände, ist unbedingt zu vermeiden.

    • Der Servoantrieb muss senkrecht montiert werden (± 10%)

    • Bei Überschreitung der Temperaturgrenzwerte während des Betriebs schaltet die Steuerung ab.

    HINWEIS: Bei Kabeln, die von unten am Servoantrieb angeschlossen werden, muss aufgrund des Krümmungsradius der Kabel ein Freiraum von ≥ 200 mm/7,87 in. vorgesehen werden.

    Umgebungstemperatur

    Montageabstände

    Montagehinweise

    0°C bis + 50°C

    d ≥ 0 mm

    + 50°C bis + 60°C

    d ≥ 0 mm

    Verringern Sie den Ausgangsstrom um 2,2 % pro °C über 50 °C

    HINWEIS: Verwenden Sie keine isolierten Gehäuse, da diese eine geringe Leitfähigkeit aufweisen.

    Montagehinweise für Gehäuseeinbau

    Zur Gewährleistung einer guten Kühlung des Servoantriebs:

    • sind im Gehäuse Lüftungsgitter vorzusehen.

    • muss die Luftzirkulation ausreichen sein und ggf. eine Fremdbelüftung mit Filter vorgesehen werden.


    (1)
    Natürliche Konvektion
    (2)
    Fremdbelüftung

    • müssen Lüftungsschlitze und/oder Lüfter mindestens den Luftdurchsatz der Servoantriebslüfter gewährleisten (siehe Tabelle unten).

    • sind spezielle Filter der Schutzart IP 54 zu verwenden.

    Installation in einem Metallgehäuse (Schutzart IP 54)

    Der Servoantrieb muss unter bestimmten Umgebungsbedingungen in einem dichten Gehäuse installiert werden: Staub, korrosive Gase, hohe Luftfeuchtigkeit mit der Gefahr von Kondensat- und Oberflächenwasserbildung, Flüssigkeitsspritzer usw. In diesem Fall können die Lexium 32-Servoantriebe in einem Gehäuse installiert werden, dessen Innentemperatur maximal 60 °C erreichen kann.


Produkte vergleichen: /