Deutschland
Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Sie können ein anderes Land auswählen, um verfügbare Produkte anzuzeigen, oder unsere globale Website besuchen, um Unternehmensinformationen einzusehen.

Land auswählen
  • Default Alternative Text

    Wärmemanagement

    Für heiße Jahreszeiten - Stoppen Sie hohe Temperaturen bevor sie entstehen.

    Jetzt anschauen!

Fachgerechtes Wärmemanagement für Schaltschränke

Ohne fachgerechtes Wärmemanagement können Ihre Schaltschränke und Anlagen durch starke Hitzeeinwirkung im Sommer schwer beschädigt werden. Mithilfe der Lösungen von Schneider Electric können Sie sich davor schützen!
  • Das Problem

    Bei deutlich ansteigenden Temperaturen wird die Infrastruktur in Gebäuden und im Freien durch Sonneneinstrahlung starken Belastungen ausgesetzt. Das hohe Risiko von Betriebsstörungen durch Überhitzung empfindlicher elektrischer und elektronischer Geräte stellt eine große Gefahr für die Kontinuität Ihrer betriebskritischen Anwendungen dar. 

    Default Alternative Text

Überhitzungen

Überhitzungen können zu kostspieligen Reparaturen und potenziellen Betriebsunterbrechungen führen: 

  1. • Fehlfunktionen und Störungen kontinuierlicher Prozesse 
  2. • Herabsetzung der Lebensdauer 
  3. • Überhitzung von Oberflächentemperaturen, die eine Gefahr für die Sicherheit darstellen (> 70°C) 
  4. • Geringe Energieeffizienz aufgrund der Überschreitung der Betriebsbedingungen der Elektronik 
  5. • Abschaltungen und Betriebsstörungen von Maschinen und Betriebsabläufen 
  6. • Drohender Zuverlässigkeitsverlust von Anlagen und Ausrüstung und Kosten der Abschaltung

Die Lösung von Schneider Electric - Climasys Wärmemanagement

Die voll integrierten ClimaSys DT Diagnosetools und -Produkte von Schneider Electric kombinieren intelligente Datenlogger mit einer ausgeklügelten Wärmesoftware zur Analyse, Planung und Bereitstellung von Lösungen für Ihr System, um Schäden an Ihrer Ausrüstung einzudämmen sowie unter Kontrolle zu bringen, bevor diese eintreten!

1. Schritt: Diagnose

Zunächst werden die betriebskritischen Daten mithilfe der ClimaSys Datenlogger gesammelt, gemessen und verfolgt. Danach interpretiert die EffiClima Software diese Daten, um die realen Umgebungsbedingungen, Sonneneinstrahlung, hohen Temperaturen und Überhitzung innerhalb und außerhalb Ihrer Schaltschränke genau zu bestimmen. Anschließend analysiert die ProClima Thermal Software die Daten, um basierend auf den Umgebungsbedingungen, der Art der Ausrüstung, der Temperaturhistorie usw. die optimale Wärmeschutzlösung für Ihre einzelnen Installationen zu ermitteln, und schlägt die effektivsten Lösungen für das Wärmemanagement vor.

2. Schritt: Produkte

Schneider Electric bietet Ihnen die optimale ClimaSys Produktreihe an, die Ihren Anforderungen gerecht wird, um die Temperatur und Luftfeuchtigkeit in Ihren Schaltschränken überwachen, regeln und anpassen zu können.

ClimaSys Produktreihe

Chat starten

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe? Wir sind da, um Ihnen zu helfen.