Austria

Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Sie können ein anderes Land auswählen, um verfügbare Produkte anzuzeigen, oder unsere globale Website besuchen, um Unternehmensinformationen einzusehen.

Anderes Land oder andere Region wählen

  • Default Alternative Text
    Kunden-Story: Flughafen Genf

    ZUVERLÄSSIG ohne Verspätungen

    Die Infrastruktur eines Flughafens zu modernisieren, ohne dass der Betrieb und 15 Millionen Passagiere in Mitleidenschaft gezogen werden – ist eine gewagte Idee. Der Flughafen Genf verlässt sich auf EcoStruxure™ Power, um eine ZUVERLÄSSIGE elektrische Energieverteilung des Flughafens sicherzustellen, an dem jährlich Millionen von Passagieren abgefertigt werden.

    Entdecken Sie EcoStruxure+ Lebenszyklusservices
  • Default Alternative Text

    Bringen Sie die kritische Stromverteilung aus der Grauzone heraus

    Welche Vorteile bietet die digitale Infrastruktur für die Stromverteilung? Für Ihre kritische Anlage könnte dies eine Steigerung der Zuverlässigkeit, Sicherheit, Effizienz und mehr bedeuten.

    Whitepaper herunterladen
    • Klar zum Abheben Unterbrechungsfreier Betrieb am Flughafen Genf

      Modernisierung des gesamten Stromverteilungssystems des Flughafens – von Parkplätzen bis hin zu Landebahnen – ohne Verzögerungen.

    Alternativer Standardtext

    Digitalisierung der Stromverteilung

    Erfahren Sie, wie die Digitalisierung Ihrer Stromverteilung Möglichkeiten zur Steigerung der Zuverlässigkeit und für die Sicherheit Ihrer Anlage aufdecken kann. Whitepaper herunterladen

    Entdecken Sie EcoStruxure.

    Erfahren Sie mehr über die Potentiale Ihres Unternehmens mit EcoStruxure: Innovation auf allen Ebenen
    Mehr entdecken

    Die Herausforderung

    • Der Flughafen Genf hat seit Jahren an Größe und Struktur zugenommen.
    • Am internationalen Flughafen Genf, der über nur eine einzige Start- und Landebahn verfügt, werden jährlich 15 Millionen Passagiere abgefertigt; diese Zahl wird bis zum Jahr 2030 voraussichtlich auf über 25 Millionen ansteigen.
    • Um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden, hat der Flughafen Genf seine Infrastruktur modernisiert und seine Terminals, Frachträume und Hangars renoviert.
    • Gleichzeitig verbessert der Flughafen sein gesamtes System zur Stromverteilung, das die Parkplätze, den Kontrollturm und alle Bereiche dazwischen versorgt. Die Renovierung elektrischer Anlagen kann sich jedoch störend auf den Betrieb auswirken.   
    • Der Flughafen Genf suchte einen zuverlässigen Partner, der den Druck eines globalen, rund um die Uhr aktiven Arbeitsumfelds versteht und zuverlässige, innovative Lösungen in hochsensiblen Umgebungen liefern kann.
    Default Alternative Text

    Die Lösung

    Zuverlässigkeit und Effizienz mit EcoStruxure
       Vernetzte Produkte: SM6-Schaltanlage, EasergyT200, RM6-Schaltanlage, Prisma PLV-Rack

    • Im Jahr 2011 begann der Flughafen Genf gemeinsam mit Schneider Electric sein exklusives MEGA-Projekt (Modernisation Electrical Geneva Airport).
    • Dies begann mit einer kompletten Renovierung und Installation eines neuen Mittelspannungssystems – 
    von Transformatoren bis zu Verteilergeräten und Überwachungssoftware.
    • Im Rahmen des Projekts wurden auch Smart Panels überall am Standort eingeführt, die es den Mitarbeitern des Flughafens ermöglichen, alle Energieinformationen zu zentralisieren und genaue Energieberichte zu erstellen.
    • Schneider Electric verbessert die Technologie und das Passagiererlebnis am Flughafen Genf, ohne den täglichen Betrieb zu beeinträchtigen.

    Die Ergebnisse

    • Verbesserung der Zuverlässigkeit durch vertrauenswürdige innovative Lösungen
    • Kostengünstige Modernisierung mit Standardprodukten
    • Fernüberwachung und -steuerung von Unterstationen
    • Integration mit Fremdsoftware in der Leitstelle
    • Platzersparnis mit Schaltgeräten für den Innenbereich
    Alternativer Standardtext

    „Wir haben dieses Gerät vollkommen transparent installiert, ohne den Betrieb des Flughafens zu beeinträchtigen.“

    Florian Cochard, Leiter des Elektrizitätsdienstes, Flughafen Genf

    Erfahren Sie mehr über unsere Lösungen für kleine Unternehmen