Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Land auswählen

Welcome the the Schneider Electric French website. It looks like you are located in the United States, would you like to change your location?

Traduisez en francais

Uniflair Ducted Chillers

Flexible Kälteaggregate können überall dort installiert werden, Kühlluft erforderlich ist

Ein Teil von Uniflair

Die umfassend integrierte Kühlwasserlösung für die Kühlung im Datencenter.

Uniflair Ducted Chillers
  • Merkmale

    Kälteaggregate mit Mantellüfter bieten eine Komplettlösung für aufgabenkritische Installationen, in denen Aggregate mit herkömmlichen Axiallüftern nicht eingesetzt werden können. Die externen Lüfter erzeugen einen hohen Druck, sodass die Aggregate an verschiedenen Orten im Innen- oder Außenbereich aufgestellt werden können. Alle Aquaflair Kälteaggregate von Schneider Electric laufen sehr leise, da sie vergrößerte seitliche Luft-Wärmetauscher nutzen, die Lüftergeschwindigkeit regeln sowie über geräuschisolierte Kompressoren und Gehäuse verfügen. Unsere modernen Steuerungssysteme überwachen kontinuierlich Messpunkte, um sicherzustellen, dass die Systeme immer innerhalb der vorgegebenen Spezifikationen funktionieren und melden Fehler, bevor es zu Ausfällen kommt. Die Kälteaggregate eignen sich für zahlreiche Anwendungen und optimieren die Ausfallsicherheit von Kühllösungen für Reihen und Räume in einer Komplettlösung für die Wärmeableitung.

    Ihre Vorteile

    Gesamtbetriebskosten
    • Tandem-Kompressoren - Geräuscharmer und effizienter Betrieb von Kompressoren, die an einen gemeinsamen Kühlmittelkreislauf angeschlossen sind, wodurch eine abgestufte Kapazitätssteuerung möglich ist (für einige Modelle/Konfigurationen nicht erhältlich)
    • Optimiertes Management - Die Verbindung zwischen den Computerraum-Klimaanlagen und den Kälteaggregaten garantiert eine hohe Energieeffizienz, basierend auf realen und aktuellen Lastbedingungen.
    • Hochleistungsfähige Technologielösungen - Optimiert den Systembetrieb bei unterschiedlichen Lasten und Umgebungsbedingungen und damit einen extrem geringen Stromverbrauch
    • Vormontiertes System für freie Kühlung - Beschleunigt Planung und Installation mit vorkonfigurierten Komplettlösungen
    • Integriertes System für freie Kühlung (Economiser) - Eine effiziente Methode zur Reduzierung des Energieverbrauchs bei niedrigen Außenlufttemperaturen durch Unterstützung der Kühlung von Datacentern oder Industrieprozessen.
    • Lüfter mit variabler Drehzahl - Lüfter mit variabler Drehzahl senken den Stromverbrauch bei normaler Kühllast.
    • Integriertes System für die Pumpenanpassung - Optional sind Pumpen mit drehzahlgeregeltem Antrieb erhältlich, die den Druck im Kaltwasserkreislauf jederzeit optimal anpassen. Dadurch wird der Kaltwasserfluss automatisch an veränderte Kühlanforderungen angepasst und die Effizienz des Systems gewährleistet.
    • Modulare Strategie - Modulares Design der Mechanik und der Steuersysteme ermöglicht den schrittweisen Ausbau der Kühlinfrastruktur nach aktuellen Anforderungen der Anlage. Dadurch werden die anfänglichen Kapitalinvestitionen beträchtlich reduziert und über die Lebensdauer der Anlage verteilt.
    • Integriertes Hydronik-Paket - Umfasst alle erforderlichen Komponenten zur Herstellung der Verbindung zum Kühlaggregat, ohne die Notwendigkeit externer Verbindungen zu Zusatzgeräten wie Pumpen, und ermöglicht daher eine schnellere Implementierung.
    Service-Möglichkeiten
    • Dienstüberwachung - Die Überwachungsfunktionen des Systems ermöglichen eine präventive Wartung und Statusüberprüfung, während das System in Betrieb ist.
    • Einfache Servicezugänglichkeit - Die Integration der Geräte in die Reihen ermöglicht es, alle reparierbaren Komponenten im Warmluft- oder Kaltluftgang auszutauschen bzw. zu reparieren.
    • Betriebsservice - Dadurch können kritische Komponenten gewartet oder ausgetauscht werden, während das System in Betrieb ist.
    Verfügbarkeit
    • Separater Stromeingang - Die externe USV speist Mainboards und Heizgeräte. So wird das System selbst dann überwacht und geschützt, wenn der Strom komplett ausfällt (optional)
    • Redundante Komponenten - Ausfallkritische Komponenten des Systems sind redundant angelegt, um Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit zu gewährleisten.
    • Kompressoren - Scroll- und Schraubenkompressoren verwenden nur wenige bewegliche Teile und zeichnen sich daher durch höhere Zuverlässigkeit und Lebensdauer aus
    • Elektronisches Expansionsventil - Der Kühlmittelfluss wird bei allen Last- und Temperaturbedingungen optimiert. Kontinuierliche und indirekte Überwachung des Kühlmittelstandes
    • Aktive Response-Steuerung - Die Kühlkapazität wird überwacht und angepasst, um angemessene Temperaturen der Luftzufuhr für Server sicherzustellen. Der Mikroprozessor-Controller visualisiert den Betriebsstatus des Systems.
    • Schneller Neustart - Volllastbetrieb in weniger als 3 Minuten mit speziellen Einstellungen erlaubt eine Unterdimensionierung der Speichertanks

    Anwendungen

    -

EcoStruxure™

Mit "Innovation At Every Level" definieren wir Energie und Automation neu für eine neue Welt der Energie.

Häufig gestellte Fragen

Finden und teilen Sie ganz einfach die Antworten unseres Online-FAQ-Dienstes.