Unsere Marken

Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Unsere Nachhaltigkeitsstrategie

Schneider Sustainability Impact 2021-2025

Konkrete und ehrgeizige Ziele für nachhaltige Auswirkungen zur Unterstützung der Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung.

Schneider Electric - Netto-Null-Verpflichtung

Unsere Netto-Null-Ziele werden durch die „Science Based Targets”-Initiative validiert. Wir haben 3 Meilensteine auf unserem Weg festgelegt, die Klimaneutralität bis 2050 in unserer gesamten Wertschöpfungskette zu erreichen.

Schneider Electrics Biodiversitätsverpflichtung

Wir verpflichten uns, bis 2030 keinen Nettoverlust der biologischen Vielfalt in unseren Betrieben zu verursachen, um natürliche Ökosysteme und Ressourcen zu erhalten.

Unsere 6 langfristigen Verpflichtungen

Erfahren Sie, wie wir den nachhaltigen Fortschritt für unsere Kunden, Mitarbeiter, Partner und die Gesellschaft auf der ganzen Welt vorantreiben.

Klima

Schneller zu Net-Zero in unseren Betrieben, mit Partner und für Kunden.

Ressourcen

Förderung der Kreislaufwirtschaft und Erhaltung der Ressourcen und Artenvielfalt unseres Planeten.

​Vertrauen

Einhaltung von Sozial-, Governance- und ethischen Standards durch unsere Stakeholder.

Gleichheit

Förderung von Vielfalt und Integration am Arbeitsplatz und von Menschen, die keinen Zugang zu Energie haben.

Generationen ​

Wir fördern die Ausbildung und Entwicklung von Menschen über Generationen hinweg, damit sie einen Beitrag leisten und sich entfalten können.

Lokal

Unterstützung lokaler Teams und Partner bei der Leitung und Umsetzung von lokalen nachhaltigen Aktivitäten.

Nachhaltigkeitseinblicke

Ausgewählte Blogs und Whitepaper

Leitfaden zur Bewertung der Produktnachhaltigkeit

Dieses Whitepaper klärt globale Normen an Umweltkennzeichnungen und wie Umwelterklärungen zu interpretieren sind.

Drei Veränderungen treiben unsere Klimaschutzmaßnahmen voran

Warum es entscheidend ist, die Nachfrageseite der Energiegleichung in den Griff zu bekommen, um die globale Erwärmung einzudämmen.

Das Gebot der Stunde bis 2030

Aus unseren jüngsten Untersuchungen ergeben sich 3 Lösungen, die sofort umgesetzt werden sollten, um das 1,5-Ziel wieder zu erreichen.

Vier Schritte zur Dekarbonisierung

Ein nützlicher und praktischer Überblick über den Prozess, den Organisationen einleiten können, um die Dekarbonisierung richtig anzugehen.

Reine Luft im Kampf gegen den Klimawandel

Warum sind Alternativen zu SF6 und anderen Treibhausgasen für die Verringerung des Kohlenstoffausstoßes entscheidend?

Kein Verlust der Artenvielfalt mehr

Ein faktenbasierter Ansatz zur Messung, Festlegung von Zielen und zur Eindämmung des Verlusts an Biodiversität.

Konzentration auf kurzfristige Maßnahmen

BNEF fragt unseren Chief Strategy and Sustainability Officer nach der Beschleunigung von Klimaschutzmaßnahmen.

Alle Generationen wichtig

Unser faktenbasierter Ansatz zur Messung, Festlegung von Zielen und zur Eindämmung des Verlusts an Biodiversität.

Einbindung unserer Lieferkette in das Net Zero Kohlenstoffprojekt

Erfahren Sie, wie wir 1.000 Top-Lieferanten dabei unterstützen, ihr klimafreundliches Ziel einer Halbierung der CO2-Emissionen bis 2025 zu erreichen. Durch unser dediziertes Dekarbonisierungsprogramm, das Schulungen, Unterstützung durch Experten, Tools und Lösungen bietet, erhalten unsere Partner alles, was sie benötigen, um ihr Geschäft zu beschleunigen.
Mehr erfahren
Forest water
Platinum-Bewertung im Jahr 2024 zum vierten Mal in Folge
13 Jahre in Folge in der Liste Corporate Knights Global 100
Climate Champion zum dreizehnten Mal in Folge
6 Jahre in Folge in der Liste der bewundernswertesten Unternehmen weltweit
2022 mit einem Terra Carta Siegel ausgezeichnet
Zum dreizehnten Mal unter den Top 100 der ethischsten Unternehmen
Branchenführer und seit 13 Jahren in Folge in der DJSI World vertreten
2023 in die wichtigsten Euronext Vigeo-Indizes aufgenommen
Zum achten Mal in Folge in der FTSE4Good-Indexreihe
Europäischer Spitzenreiter in der Liste und zum 9. Mal in Folge unter den Top 15
Top 100 weltweit im Bereich Gleichberechtigung
Führend in seiner Branche beim Management der wichtigsten ESG-Risiken und -Chancen