{"searchBar":{"inputPlaceholder":"Nach Stichwort suchen oder Frage stellen","searchBtn":"Suchen","error":"Bitte geben Sie ein Stichwort für die Suche ein."}}
{}

Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Land auswählen

Welcome the the Schneider Electric French website. It looks like you are located in the United States, would you like to change your location?

Traduisez en francais
{"support":{"yesButton":"Ja","noButton":"Nein","feedback":{"title":"Was können wir tun, um zu verbessern?"},"submitButton":"Senden","successMessage":"Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.","title":"War das hilfreich?","feedbackPercentLabel":"aller Betrachter fanden die Antwort hilfreich","captcha":{"error":"Aktivieren Sie das Kontrollkästchen"}}}
FAQs durchsuchen

Gibt es eine Möglichkeit, eine Motion-Task im Servoverstärker Lexium 32 nach Abschluss des Homing-Befehls automatisch zu starten ?

Ziele und Symptome:
Ziel ist es, den Benutzer über einen Parameter im Lexium zu informieren, dass der automatische Start einer Bewegungsaufgabe nach Beendigung der Referenzfahrt gestartet werden kann.

Der Parameter 'NREFMT' kann, abhängig von seiner Einstellung, verwendet werden, um eine Motion-Task nach Abschluss der Referenzfahrt automatisch zu starten.
Der ASCII-Parameter 'NREFMT' startet nach Beendigung der Referenzfahrt automatisch einen Fahrauftrag.

Dieser Parameter ist eine Bitvariable (16 Bit), dargestellt durch

FEDCBA9876543210,

wobei Bit 0..7 die Nummer des Fahrauftrags darstellen, der automatisch gestartet wird. Wenn der Wert = 0 ist, wird kein Fahrauftrag gestartet.

Wenn Bit 8 (c) auf '0' gesetzt ist, wird der Fahrauftrag, der durch die Nummer 'nn' gegeben wird, gestartet, nachdem die Referenzfahrt abgeschlossen ist und der Motor gestoppt hat.
Die Statusbits "Referenzieren aktiv" = 0 und" Referenzieren beendet" = 1 werden gesetzt, bevor der Fahrauftrag 'nn' gestartet wird.

Wenn Bit 8 (c) auf '1' gesetzt ist, startet die Fahraufgabe 'nn' sofort (ohne anzuhalten), nachdem die Referenzfahrt abgeschlossen ist.
Die Statusbits "Referenzieren aktiv = 0" und "Referenzieren beendet = 1" werden gesetzt, nachdem der Fahrauftrag 'nn' abgeschlossen ist.

Dies wird an einem einfachen Beispiel veranschaulicht.
Um eine Motion-Task # 1 zu starten, setzen Sie 'NREFMT'  = 1 (Bit 8 = 0).
Führen Sie SAVE und RESET des Laufwerks durch.
Starten Sie das Referenzieren.
Der Motor führt die Referenzfahrt basierend auf der ausgewählten Einstellung von 'NREF' durch und startet dann die Bewegungsaufgabe # 1 nach einem kurzen Stopp.

Wenn 'NREFMT' auf 257 eingestellt ist (Bit 8 = 1), wird alternativ die Bewegungsaufgabe # 1 ohne jeden Stopp gestartet.
Weitere Produktinformationen
Bereich:
Lexium 32

Sie finden nicht, wonach Sie suchen?

Wenden Sie sich an unseren Kundendienst, um technischen Support, Unterstützung bei Reklamationen usw. zu erhalten.
Weitere Produktinformationen
Bereich:
Lexium 32