{}

FAQs durchsuchen

{"searchBar":{"inputPlaceholder":"Nach Stichwort suchen oder Frage stellen","searchBtn":"Suchen","error":"Bitte geben Sie ein Stichwort für die Suche ein."}}

Wie wird das Drehmoment beim Servoverstärker Lexium 32M vom Strom abgeleitet ?

Jeder Motor hat eine Drehmomentkonstante "kt" in [Nm/A], Toleranz +/- 10%.
Der "kt"-Wert des Motors ist im Motorhandbuch bzw. Datenblatt zum Motor aufgeführt.
Damit kann das Drehmoment "M" vom Stromwert "I" errechnet werden.

Die Formel lautet:     M = kt * I

Der Parameter "tq _act" (Modbus Adresse 7752) ist der Ist-Wert des Moments in Schritten von 0,1 %.
  • Positiver Wert:  -> Ist-Moment in positive Bewegungsrichtung
  • Negativer Wert: -> Ist-Moment in negative Bewegungsrichtung
Bewegungsrichtung 100,0 % entspricht dem Dauerstillstandsmoment

Dauerstillstandsmoment Motor Einheiten: _M_M_0 (Modbus Adresse 3372)
Rotatorische Motoren: Ncm,
Linearmotoren: N

Inbetriebnahme Software:    SoMove.

Beispiel :   1,4% von 310Ncm sind  4,34Ncm  = 0,0434Nm

War das hilfreich?

Weitere Produktinformationen
Bereich:
Lexium 32i
Weitere Produktinformationen
Bereich:
Lexium 32i