Deutschland
Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Sie können ein anderes Land auswählen, um verfügbare Produkte anzuzeigen, oder unsere globale Website besuchen, um Unternehmensinformationen einzusehen.

Land auswählen
  • Default Alternative Text
    Erfahrungsberichte von Kunden: RCL Foods

    VERNETZT von Feld zu Anlage

    Führender südafrikanischer Nahrungsmittelproduzent nutzt EcoStruxure™ Plant zur Modernisierung und Digitalisierung einer alternden Zuckerfabrik.

    E-Guide herunterladen + Lebenszyklusservices
  • Default Alternative Text

    EcoStruxure™ Plant & Machine

    Industrie 4.0-Technologien von Schneider Electric, einschließlich integrierter Software, sind bereit für intelligente Fertigung und können neue Geschäftsmöglichkeiten für Anlagen und Maschinenhersteller bieten.

    Entdecken Sie unsere Lösungen+ Lebenszyklusservices

    RCL-Lebensmittel: Schlüsselzahlen der Kundengeschichte

    • Alternativer Standardtext Erhöhung des Durchsatzes um bis zu 20 %
    • Alternativer Standardtext Kürzere Ausfallzeiten für mehr Zuverlässigkeit
    • Alternativer Standardtext Lokaler Expertensupport
    Alternativer Standardtext

    Ihr erster Schritt zur Nutzung der SPS-Migration

    Lesen Sie „Breaking Through the PLC Migration Cost-reason Barrier“ (Kostengesichtspunkte der SPS-Migration), das erste Whitepaper unserer Serie, das Herstellern und Gemeinden dabei helfen soll, ihren Bedarf nach SPS-Upgrades zu bewerten und diese erfolgreich umzusetzen. E-Guide herunterladen
    • Intelligente Produktion für die Zuckerindustrie

      Die Modernisierung und Digitalisierung der veralteten Zuckerfabrik durch den südafrikanischen Nahrungsmittelhersteller mit EcoStruxure™ Plant hat zu einem Anstieg des Durchsatzes um bis zu 20 % geführt, der dem Unternehmen dabei hilft, effizienter und zuverlässiger zu werden, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

    Entdecken Sie EcoStruxure.

    Erfahren Sie mehr über die Potentiale Ihres Unternehmens mit EcoStruxure: Innovation auf allen Ebenen
    Mehr entdecken

    Die Herausforderung

    Die 1960 gegründete RCL Foods mit Sitz in Durban beschäftigt mehr als 20.000 Mitarbeiter in drei Kernbereichen - Consumer, Sugar & Milling und Logistics. Das Werk Pongola im Norden der Provinz KwaZulu-Natal ist eine von drei Zuckerfabriken, die zusammen über 600.000 Tonnen Zucker pro Jahr produzieren.

    Das veraltete DCS-System für die Saft- und Kristallisationsbereiche der Zuckerfabrik Pongola benötigte dringend eine Aufrüstung. Das Werk litt unter langen Ausfallzeiten, Störungen und Unterbrechungen, einschließlich 33-40 Stromausfällen pro Saison. Die Abhängigkeit von externen Ressourcen bei Wartungsarbeiten führte aufgrund langsamer Reaktionszeiten ebenfalls zu erhöhten Produktionsverlusten. Die Modernisierung von RCL wurde mit folgenden Zielen entworfen:
    ・Höhere Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit
    • Eine skalierbare und erweiterbare Lösung
    ・Mehr betriebliche Informationen
    ・Bessere Entscheidungsfindung durch die Mitarbeiter
    ・Optimierung der Prozesssteuerung
    ・Zugriff auf lokalen Support und Kompetenz

    Die Lösung

    Konnektivität und Effizienz mit EcoStruxure™ Plant
       Apps, Analytik & Services: AVEVA-Industriesoftware*: System Platform, Historian, Historian Client, InTouch HMI (Remote Client)
       Edge Control: Modicon M580 PAC, M340
       Vernetzte Produkte: X80 I/O, ConneXium-Netzwerkswitches, Magelis HMI, Telefast ABE-Kabelschnittstellen

    • Komplette Industrie 4.0-fähige EcoStruxure Plant-Lösung mit integrierter Software- und Fachkompetenz für besseren Datenzugriff, Visualisierung und Konnektivität mit der Software.

    ・DCS-Modernisierung: Die Systemplattform 2014 R2 wird als Überwachungssystem für die Bereiche der Saft- und Kristallisationsanlagen der Zuckerfabrik Pongola eingesetzt. Jeder dieser Bereiche verwendet einen M580-Prozessor der Stufe 3, X80-E/A- und ABE-Feldschnittstellen. Während des Projekts wurde der Umfang erweitert und das Zuckerversorgungssystem zum neuen M580-Prozessor hinzugefügt. Hierdurch wurde eine Plattform für die Erweiterung des Raffineriebereichs der Anlage hinzugefügt und die letzten Überreste des alten DCS am Standort entfernt. Dezentrale X80-E/A wurden in einem redundanten Ring mit NRP-Verbindungen über Glasfaser zu entfernten SubStations implementiert. Magelis HMIs werden für die lokalen Anzeigen im Werk verwendet.

    ・Partnerschaft für Erfolg: Um die kombinierte Industrie 4.0-fähige Hardware- und Softwarelösung bereitzustellen, arbeitete Schneider Electric mit Control Software Solutions (CSS), einem Master Alliance System Integrator Partner & Certified Wonderware Partner, zusammen, da diese Unternehmen über Erfahrung mit innovativen und maßgeschneiderten Lösungen verfügten und eine Erfolgsgeschichte hinsichtlich der Bereitstellung von Lösungen mit System Platform und Schneider Electric SPS aufwiesen.

    * Der Bereich Industriesoftware von Schneider Electric und AVEVA haben sich zusammengeschlossen und sind als AVEVA Group plc, ein in Großbritannien börsennotiertes Unternehmen, tätig. Die Markenzeichen Schneider Electric und Life is On sind Eigentum von Schneider Electric und werden von Schneider Electric an AVEVA lizenziert.

    Die Ergebnisse

    Ein zuverlässiges und flexibles Automatisierungssystem mit EcoStruxure Plant, das auf den Fähigkeiten der Industrie 4.0 basiert, überträgt die Kontrolle an die RCL-Betreiber, unterstützt durch starken lokalen Support.

    ・20 % höherer Durchsatz des Werks
    ・Höhere Wettbewerbsfähigkeit
    ・Aktivierte Technologie (vereinfachte Prozessoptimierung)
    ・Modernes, leistungsfähiges SPS-System mit hoher Verfügbarkeit in RIO & Hot Standby
    ・Kürzere Ausfallzeiten für eine bessere Zuverlässigkeit
    • Remote-Sicht und Ferndiagnose
    ・Verbesserte betriebliche Informationen dank neuer Software-Standards
    ・Lokaler Expertensupport
    ・Inhouse-First-Line-Support
    Alternativer Standardtext

    „Während der Implementierung hat das System von Schneider Electric einen wesentlichen Beitrag zu unserem 20%igen Anstieg des Durchsatzes im Werk geleistet. Unsere Vision für die Zukunft ist es, die Modernisierung der Anlage in Partnerschaft mit Schneider Electric fortzusetzen und unsere Mission „mehr Nahrung für mehr Menschen“ zu erfüllen.“

    Alan Williamson, Manufacturing Executive Pongola Sugar Mill, RCL Foods.
    Chat starten

    Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe? Wir sind da, um Ihnen zu helfen.