Deutschland
Willkommen auf der Website von Schneider Electric

Willkommen auf unserer Website.

Sie können ein anderes Land auswählen, um verfügbare Produkte anzuzeigen, oder unsere globale Website besuchen, um Unternehmensinformationen einzusehen.

Land auswählen
  • Default Alternative Text

    Auf dem Spielfeld: Baseball-Legenden können jetzt für alle Wetterlagen vorsorgen

Standard-Alternativtext

Die Herausforderung

Da das Wetter immer unberechenbarer wird, sehen sich Unternehmen, die anfällig gegenüber extremen Wetterbedingungen sind, einem erhöhten Risiko gegenüber.

Bei 82 Heimspielen im Jahr arbeitet das Stadionpersonal der Red Sox hart, um sicherzustellen, dass die Bedingungen für Fans und Spieler gleichermaßen optimal sind, wenn der Schiedsrichter „Play Ball“ ruft.

Da es sich bei Fenway Park um ein Freiluftstadion handelt, müssen die Mannschaftsoffiziellen genau auf sich verändernde Wetterbedingungen achten. Blitzeinschlag stellt ein echtes Problem dar, da ein Blitz aus heiterem Himmel bis zu 10 Meilen vom Zentrum einer Sturmzelle entfernt mit tödlicher Gewalt einschlagen kann.

David Mellor, Director of Grounds, ist nicht bereit, dieses Risiko einzugehen. Da abgesagte Spiele sowohl höhere Kosten als auch Umsatzeinbußen bedeuten, gibt es nur eine Sache, die noch schlimmer ist als die Absage eines Spiels aufgrund eines Gewitters. Nämlich die Absage eines Spiels aufgrund eines Gewitters, das dann nicht eintritt.

redSox_02

„Das Wetter hat Einfluss darauf, wieviel Personal wir benötigen und welche Tätigkeiten an einem bestimmten Tag durchgeführt werden.Es kann sogar Einfluss darauf haben, ob ein Spiel stattfindet.
-David Mellor (rechts), Director of Grounds der Boston Red Sox

 
Die Lösung

Die verbesserten Wettervorhersagen der WeatherSentry-Services von Schneider Electric bieten präzise Daten zu Niederschlag, Wind, Taupunkt, Schatten, Hitze und Blitzen – allesamt Faktoren mit Einfluss darauf, wie die Spieler und Trainer die Partie angehen, sowie auf die Sicherheit von Spielern und Fans.

Genauigkeit ist dabei am wichtigsten. Schlechte Vorhersagen haben negative Auswirkungen auf die Leistung und die Ergebnisse und können die Red Sox Millionen Dollar kosten.

Daher verlassen sich die Red Sox auf die Konsistenz und Zuverlässigkeit der Daten und der Beratung der WeatherSentry-Services, um Wetterbedingungen einschließlich der Wahrscheinlichkeit, der Stärke sowie des Zeitpunkts von Regenfällen zu bewerten, um das Erlebnis eines Heimspiels für die Fans zu optimieren und durch Verlegungen oder Absagen entstehende Kosten zu minimieren.

Die WeatherSentry-Services von Schneider Electric mit Lightning Manager unterstützen Sportorganisationen bei der Umsetzung von Best Practices für den Blitzschutz auf dem Spielfeld: Überwachung sich nähernder Gewitter in Echtzeit sowie die Einrichtung individueller Vorwarn- und Warnbereiche in einem Radius von bis zu 60 Meilen vom Standort entfernt.


WeatherSentry-Services – Kurzinfos

  • Die genauesten Vorhersagekapazitäten der Welt
  • Von unabhängigen Stellen als die Nr.1 bei Wettervorhersagen eingestuft
  • Größtes gewerbliches Meteorologen-Team vor Ort
  • Patentierte Warnkapazitäten
  • Experten stehen bereit, um Sie in besonders schwierigen Fällen zu unterstützen

redSox_06

Erfahren Sie mehr über die Potentiale Ihres Unternehmens mit Innovation At Every Level.

Mehr entdecken

100 Fuß bis zum Glatteis

Eine neue Ära der Sicherheit für Autofahrer durch das Internet der Dinge (IoT)
Artikel lesen

Mit WeatherSentry-Services können Sie jetzt für alle Wetterlagen vorsorgen

Kostenlose Testversion erhalten

Mehr Erfahrungsberichte von Kunden lesen

Hier klicken

Momentaufnahmen von Projekten

  • Standard-Alternativtext Das Wetter überwachen
  • Standard-Alternativtext Fans und Spieler schützen
  • Standard-Alternativtext Risiken minimieren
  • Standard-Alternativtext Für alle Situationen vorsorgen
  • Standard-Alternativtext Die richtigen Entscheidungen treffen